Mit Amazon Echo & Alexa Thermostate steuern – so geht’s Alexa Thermostate und kompatible Heizungssysteme im Test-Check

Sobald Alexa in den eigenen vier Wänden Einzug hält, wird es richtig gemütlich. Schließlich lassen sich mit ihr zahllose Einzelgeräte per Stimme koordinieren und auf Wunsch sogar vom Sofa, Bett oder der Badewanne aus steuern, ohne aufzustehen. Wir stellen die beliebtesten Alexa Thermostate und Heizsysteme vor. Außerdem verraten wir, worin ihre Stärken liegen und wo noch Verbesserungspotenzial besteht.

Wer Alexa hat, kann kompatible Heizkörperthermostate von überall auf Zuruf steuern

Das Wichtigste zu Alexa Thermostaten

Inzwischen bieten tausende Produkte die Option zur Sprachsteuerung über Amazons digitale Assistentin, darunter auch viele Thermostate. Was bei deren Auswahl wichtig ist, verrät unsere Zusammenfassung:

  • Systembindung: Nur über ein Steuerungsmodul des Herstellers (z.B. Hub oder Bridge) lassen sich mehrere Alexa Thermostate untereinander oder mit Alexa vernetzen, weshalb dieses zwingend erforderlich ist. Eine Ausnahme stellt nur das Spirit ZigBee Thermostat dar, das auch direkt über einen Echo Show 2 oder 10 (mit integriertem Hub) steuerbar ist.
  • Sprachsteuerung: Zur Temperaturregelung über Alexa Sprachbefehle ist auch bei kompatiblen Thermostaten zusätzlich ein Gerät mit Alexa Integration (z.B. Echo Show) erforderlich.
  • Preis: Auch die Anschaffungskosten hochwertiger Lösungen amortisieren sich oft schnell durch ihr hohes Energiesparpotenzial. Es lohnt sich also durchaus etwas mehr in ein gutes System zu investieren.

Die 3 besten Alexa-Thermostate auf einen Blick

Unsere drei Favoriten überzeugen durch zahlreiche praktische Funktionen, gute Verarbeitung und einfache Handhabung.

Leistungs-Sieger: tado° Alexa Heizkörperthermostat

Die tado° Heizkörperthermostate haben sich bei uns im Langzeit-Praxistest auch ohne Buchung eines tado° Abos bewährt und punkten u.a. mit Fenster-Offen-Erkennung und der prozentualen Anzeige eingesparter Heizkosten. Bestimmte Premiumfunktionen wie Geofencing sind allerdings nur Abonnenten vorbehalten.

tado° Smartes Raumthermostat Starter Kit V3+
Intelligente Heizungs-Steuerung inkl. Fenster-Offen-Erkennung, Wettervorhersage-Steuerung und Sprachsteuerung. -23%
Intelligente Heizungs-Steuerung inkl. Fenster-Offen-Erkennung, Wettervorhersage-Steuerung und Sprachsteuerung.
UVP 199,99 €
Stand: 17.10.2021

Vielfach kompatible Einsteiger-Lösung ohne Abo: Homematic IP Alexa Thermostat

Wer vorhat, sein Zuhause nach und nach komplett zu vernetzen, sollte zu Homematic IP Thermostaten greifen. Denn passend zur Steuerungszentrale des Herstellers gibt es zahlreiche weitere günstige Komponenten im Handel: Z.B. Fenstersensoren, Rollladensteuerungen oder Rauchmelder. Außerdem ist Homematic IP zu einigen Discounter-Smart Home Produkten von ALDI und Co. kompatibel.

Homematic IP Starter Set Raumklima
zur intelligenten Heizungssteuerung, Alexa kompatibel
zur intelligenten Heizungssteuerung, Alexa kompatibel
Erhältlich bei:
Stand: 17.10.2021

Günstige Lösung mit Fenster-offen-Erkennung: meross WLAN-Thermostat

Ebenfalls über Alexa steuerbar ist auch das preiswerte meross Starter-Set, bei dem der erforderliche Steuerungs-Hub bereits im günstigen Anschaffungspreis enthalten ist. Sobald ein Fenster geöffnet wird und die Temperatur im Raum plötzlich abfällt, stoppt dieser smarte Thermostat automatisch die Heizung, um Energieverschwendung zu vermeiden.

Meross WLAN Heizkörperthermostat mit Hub
Das Thermostat steuert den Heizkörper nach individuellen Bedürfnissen; mit LCD-Anzeige und Sprachsteuerung
Das Thermostat steuert den Heizkörper nach individuellen Bedürfnissen; mit LCD-Anzeige und Sprachsteuerung
Stand: 18.10.2021

Vergleichstabelle unserer empfohlenen Alexa Thermostate

In folgender Übersicht haben wir die wichtigsten Eigenschaften unser drei Favoriten und zwei weiterer, beliebter Modelle einander gegenübergestellt. Außerdem  listen wir auf welche Art von Steuerungsmodul für die Nutzung zwingend erforderlich ist.

(Stand: 01/2021)

tado°

Homematic IP

Eurotronic Spirit ZigBee

Netatmo

meross

Raumthermostate

ja

ja

ja

ja

nein

Heizkörper-Thermostate

ja

ja

nein

ja

ja

Fußbodenheizung

ja

ja

nein

ja

nein

Zentrale erforderlich

ja, tado° Bridge

ja, Homematic IP Access Point eine CCU2/CCU3 Zentrale oder eine geeignete Partnerlösung

ja, ZigBee Zentrale oder Echo Show mit integr. Hub

ja, Netatmo Verbindungsmodul/ Relais

ja, MTS100H Hub

Kostenlose App

ja, tado° (Android | iOS)

ja, Homematic IP App (Android | iOS)

ja, Alexa App (Android | iOS)

ja, Netatmo App (Android | iOS)

ja, Meross App (Android | iOS)

Zusätzlich kompatibel mit

Google Assistant, Apple HomeKit (Siri)

Google Assistant, Homematic IP Beschattungslösungen, Fenstersensoren, Rauchmelder u.v.m.

k.A.

Google Assistant, Apple HomeKit (Siri), Netamo Wetterstation u.v.m.

Google Assistant, Meross Umgebungssensor, Thermometer & Hygrometer

Cloud-Speicherung

nur bei Abo-Buchung

ja, gebührenfrei

k.A.

k.A.

ja, gebührenfrei

Extras

  • Einzelraumsteuerung
  • passt auf alle gängigen Heizkörper mit thermostatischen Heizkörperventilen
  • Leicht zu installieren
  • Individuelle Temperaturverläufe mit bis zu 13 Änderungen pro Tag in 3 einstellbaren Heizprofilen
  • Energieeinsparungen von bis zu 30 % durch bedarfsgerechtes Heizen
  • inkl. 3 Adapter (Danfoss RA, RAV, RAVL)
  • mit beleuchtetem Display
  • Auto-Adapt-Funktion bezieht Wetter und Temperaturgegebenheiten der Wohnung mit ein
  • Lt. Hersteller kompatibel mit über 90 % aller Warmwasser-Heizkörper

Wenn das Fenster geöffnet ist und die Temperatur im Raum plötzlich abfällt, stoppt der Thermostatautomatisch die Heizung

Verfügbarkeit

tado° Starter-Set bei Amazon ansehen

Homematic IP Starter-Set bei Amazon ansehen

Spirit ZigBee bei Amazon ansehen

Netatmo Starter-Set bei Amazon ansehen

meross Starter-Set bei Amazon ansehen

Wie kommt unsere Expertenbewertung von Alexa Thermostaten zustande?

Bei der Bewertung von Alexa Thermostaten greifen wir nicht nur auf eigene Praxiserfahrungen zurück, sondern erstellen eine umfassende 360 Grad Bewertung. D.h. wir berücksichtigen außer unsere persönliche Meinung auch Testberichte von anderen Fachredaktionen, wie Stiftung Warentest, Kundenbewertungen und aktuelle technische Entwicklungen.

So schneiden unsere Alexa Thermostat Favoriten in Tests ab

Alle von uns empfohlenen Heiz-Geräte haben sich bereits über längere Zeit in der Praxis bewährt und konnten schon zahlreiche Nutzer überzeugen. Wie sie bei Experten abschnitten, zeigt unser Bewertungsüberblick.

tado° Alexa Thermostate im Bewertungs-Überblick

Wenn es draußen ungemütlich nasskalt wird, drehen die smarten tado V3+-Thermostate richtig auf. Damit die Heizkosten trotzdem nicht explodieren, verfügen sie über eine praktische Automatiksteuerung, mit der sich bis zu 31 Prozent der Heizkosten sparen lassen.

Ein modernes User Interface und im Vergleich zum Vorgängermodell deutlich verbesserte Algorithmen sowie die IFTTT-Anbindung sorgen zudem dafür, dass sich beim Weggehen mit der Heizung zum Beispiel auch gleich alle Lampen aus- und die Alarmanlage einschalten lassen. Ebenfalls mit Alexa kompatibel ist das tado° Extension Kit - ein Funk-Empfänger für Heizungsanlagen ohne herkömmliche Raumthermostate.

Bewertung der Redaktion:
tado° ist ein leistungsstarkes Heizsystem mit vielen nützlichen Funktionen, das uns auch im Langzeitpraxistest überzeugen konnte. Heizungssteuerung per Geofencing und das automatische Abschalten der Heizung bei Fensteröffnung bleiben allerdings Abonnenten vorbehalten. Nutzer ohne Abo werden jedoch über das offene Fenster informiert und können die Thermostate dann z.B. per App ausschalten.

tado° Smartes Raumthermostat Starter Kit V3+
Intelligente Heizungs-Steuerung inkl. Fenster-Offen-Erkennung, Wettervorhersage-Steuerung und Sprachsteuerung. -23%
Intelligente Heizungs-Steuerung inkl. Fenster-Offen-Erkennung, Wettervorhersage-Steuerung und Sprachsteuerung.
UVP 199,99 €
Stand: 17.10.2021

Weitere Tests und Bewertungen

  • Kunden von Amazon bewerteten das tado° Smartes Thermostat Starter Kit V3+ (Verkabelt) mit 4,3 von 5 Sternen. (Stand: 01/2021)
  • Im ComputerBild Test wurden u.a. die einfache Installation und Handhabung als Vorteile genannt. Nachteilig bewerteten die Experten jedoch die nur ungefähre Temperatureinschätzung und die Beschränkung mancher Funktion auf Abonnenten. (02/2020)
  • Das Team vonnetzpiloten.de bescheinigte dem tado° V3+ System nach seinem Test, dass es ein „stimmiges Gesamtpaket mit allerhand Know-How“ bietet (Stand: 01/2020).
  • Die Technikexperten von techstage.de vergaben die Note gut (2,0), kritisierten jedoch ebenfalls die Abokosten (Stand: 02/2019).
  • Von Stiftung Warentest erhielt das Starter Kit V3+ (Horizontal) die Note befriedigend (2,7) (Stand: 01/2021).

Homematic IP Alexa Thermostat im Test-Überblick

Homematic IP darf sich zu den von home&smart am besten bewerteten Smart Home-Systemen zählen. Dementsprechend groß ist auch die Funktionsvielfalt der Alexa-kompatiblen Homematic IP-Komponenten. Sie reicht von Tür- und Fenstersensoren über smarte Steckdosen bis hin zu Wandtastern und vielem mehr.

Wer sich für einen Homematic IP Thermostat entscheidet, hat die Möglichkeit diesen nach der Installation bequem per App oder Sprache zu bedienen. Zusätzlich können weitere Komponenten mit den intelligenten Thermostaten interagieren. So wird die Temperatur im Raum zum Beispiel automatisch gesenkt, wenn der Heizthermostat über einen vernetzten Fenstersensor bemerkt, dass die Fenster offen stehen.

Zu den Alexa kompatiblen Homematic IP Heizthermostaten gehören:

  • Homematic IP Heizkörperthermostat 140280
  • Homematic IP Wandthermostat mit Luftfeuchtigkeitssensor 143159A0

Bewertung der Redaktion:
Vielfach kompatibles System, das sogar mit Smart Home Geräten von ALDI, LIDL oder anderen Discountern vernetzt werden kann. Einziges kleines Manko: Das Design bewerten wir als etwas klobig.

Homematic IP Starter Set Raumklima
zur intelligenten Heizungssteuerung, Alexa kompatibel
zur intelligenten Heizungssteuerung, Alexa kompatibel
Erhältlich bei:
Stand: 17.10.2021

Weitere Alexa Thermostat Tests und Bewertungen

  • Amazon Kunden bewerteten z.B. das Homematic IP Smart Home Starter Set Raumklima mit sehr guten 4,6 von 5 Sternen. (Stand: 01/2021)
  • Das Team von netzwelt.de vergab 8,9 von 10 Punkten für das Homematic IP Heizkörperthermostat. (Stand: 12/2019)
  • Bei Stiftung Warentest erhielt die Variante Homematic IP Kompakt die Note gut (1,9) und erreichte damit in der Bewertung smarter Thermostate zusammen mit dem gleich abschneidenden FRITZ DECT 301 Modell den 1. Platz. (Stand: 08/2019)
  • Die techstage.de Tester lobten die vielfältigen Erweiterungsoptionen und die gute App. Das Gerät beschrieben sie aber als zu groß und unförmig. Außerdem merkten sie kritisch an, dass das Display nicht blickwinkelstabil sei. Insgesamt erreichte das Homematic IP Heizkörperthermostat in diesem Test die Note befriedigend (3,0) (Stand: 03/2019).

Ohne Zentrale direkt per Echo Show steuerbar: Eurotronic Spirit ZigBee Thermostat

Das intelligente Spirit ZigBee Thermostat von Eurotronic basiert auf dem ZigBee-Funkstandard und kann direkt mit dem in Echo Show 2 oder 10 enthaltenen Hub verbunden werden. Alternativen wie tado° oder Wiser Thermostate unterstützen zwar ebenfalls ZigBee, sind aber im Gegensatz zum Spirit derzeit nicht mit dem integrierten Gateway der Amazon-Geräte kompatibel. Die Alexa App erkennt das Eurotronic Thermostat sofort und somit sind Heizpläne durch Routinen erstellbar. Anwender können bis zu 8 verschiedene Heizperioden erstellen, eine Kindersicherung aktivieren oder die Urlaubs-Funktion nutzen. Dabei kann bis zu 30 Prozent Energie eingespart werden.

Bewertung der Redaktion:
Aktuell bestehen bei Eurotronic Spirit ZigBee Verbindungsprobleme, an denen Amazon laut eigener Aussage jedoch mit Hochdruck arbeitet. Wir finden: Aufgrund seiner zukunftsweisenden ZigBee-Funktionalität lohnt es sich in jedem Fall dieses Alexa Thermostat im Blick zu behalten.

Eurotronic Spirit ZigBee Heizkörperthermostat
Energiesparregler mit übersichtlichem Anzeigefeld und integrierter ZigBee-Funkverbindung. Einfach konfigurier- und steuerbar. -6%
Energiesparregler mit übersichtlichem Anzeigefeld und integrierter ZigBee-Funkverbindung. Einfach konfigurier- und steuerbar.
UVP 49,95 €
Stand: 17.10.2021

Weitere Alexa Thermostat Tests und Bewertungen:

  • Käufer bei Amazon vergaben durchschnittlich nur 2,8 von 5 Sternen, die sich aber größtenteils auf die Kopplung mit dem nicht mehr erhältlichen Amazon Echo Plus beziehen. (Stand: 01/2021)
  • Bei techstage.de wurde das Spirit ZigBee Thermostat mit einem neueren Echo getestet und trotzdem nur mit ausreichend (4,0) bewertet, da es zum Testzeitpunkt technische Störungen gab (Stand: 01/2021).
  • Von Stiftung Warentest liegt uns derzeit noch keine Testnote zum Eurotronic Spirit ZigBee Alexa Thermostat vor. (Stand: 01/2021)

Premium-Alternative für Anspruchsvolle: Netatmo Alexa Designer-Thermostat

Sowohl die intelligenten Netatmo Thermostate zur Anbringung an den Heizkörper als auch die Netatmo Wandthermostate dürfen als bewährte Klassiker in unserer Übersicht mit Alexa steuerbarer Thermostate nicht fehlen.

Die vom Designer Philippe Starck entworfenen Netatmo-Variante für Heizkörper besteht dabei aus einem transparenten Plexiglas-Zylinder, der mit vier Farbaufklebern selbst gestaltet werden kann. Ergänzt wird der wahlweise auch manuell bedienbare Thermostat durch ein praktisches E-Paper Display.
Für Anfänger bietet Netatmo sogar eine eigene Video-Installationsanleitung, die Schritt für Schritt zeigt, wie die Heizthermostate angeschlossen werden und das Energiesparen somit zum Kinderspiel macht.

Bewertung der Redaktion:
Edles Design trifft hier auf praktische Funktionalität. Soviel Leistung hat zwar ihren Preis, dafür fallen bei Netatmo keine Zusatzgebühren in Form eines Abos an.

Netatmo WLAN Heizkörperthermostat Starterpaket
Starter Set für intelligente Heizungssteuerung. Inkl. Sprachsteuerung, Abwesenheitsmodus und Fenster-Offen-Erkennung. -33%
Starter Set für intelligente Heizungssteuerung. Inkl. Sprachsteuerung, Abwesenheitsmodus und Fenster-Offen-Erkennung.
UVP 199,99 €
Stand: 17.10.2021

Weitere Alexa Thermostat Tests und Bewertungen

  • In den Amazon Kundenbewertungen erreichte z.B. das Netatmo Smarte Starterpaket zur Steuerung von Heizkörpern (ohne eigene Heizungsanlage) 4,1 von 5 Sternen (Stand: 01/2021).
  • Der internetblogderdinge.blog vergab in seinem Fazit 4,45 von 5 Punkten und sprach eine klare Kaufempfehlung aus (12/2020).
  • Vom techstage.de Team erhielt das Netatmo Heizkörperthermostat die Testnote gut (2,0) und wurde u.a. sowohl für seine Verarbeitung als auch Funktion gelobt. Nachteilig bewerteten die Tester u.a. das unbeleuchtete Display (Stand: 02/2020).
  • Bei Stiftung Warentest liegen aktuell noch keine offiziellen Testergebnisse für dieses sprachsteuerbare Thermostat vor (Stand: 01/2021).

meross Alexa Thermostat im Bewertungs-Überblick

Dieses praktische Starter-Set kommt direkt mit einem passenden Hub und ersetzt problemlos die meisten gängigen Heizkörperthermostate. Steuerbar ist das smarte meross Alexa Thermostat entweder über die kostenlose Hersteller App oder Alexa. Zudem kann es schnell abfallende Temperaturen durch geöffnete Fenster registrieren und seine Heizleistung daran anpassen.

Bewertung der Redaktion:
Über IFTTT (If-This-Then-That) Szenarien individuell konfigurierbare Heizlösung mit gutem Preis-Leistungsverhältnis.

Meross WLAN Heizkörperthermostat mit Hub
Das Thermostat steuert den Heizkörper nach individuellen Bedürfnissen; mit LCD-Anzeige und Sprachsteuerung
Das Thermostat steuert den Heizkörper nach individuellen Bedürfnissen; mit LCD-Anzeige und Sprachsteuerung
Stand: 18.10.2021

Weitere Alexa Thermostat Tests und Bewertungen

  • Der smarte meross Heizkörperthermostat wurde von Amazon Kunden im Durchschnitt mit 3,9 von 5 Sternen beurteilt (Stand: 01/2021)
  • Von smarthome-blogger.de erhielt dieses Modell 9 von 10 möglichen Punkten. (Stand: 2020)
  • Die Experten von Stiftung Warentest haben dieses Alexa Thermostat bisher noch nicht getestet (Stand: 01/2021).

Kaufberatung Alexa Thermostate – die wichtigsten Kriterien bei der Auswahl

Ein günstiger Preis verlockt oft zum schnellen Kauf und führt dabei manchmal zu ärgerlichen Kompatibilitätsproblemen. Besonders, wenn Geräte nur über Umwege oder Drittanbieter mit Alexa vernetzbar sind. Folgende Kriterien sollten daher bereits vor dem Kauf abgeklärt werden:

  • Funkstandard: Die meisten Alexa Thermostate kommunizieren per WLAN, manche jedoch auch über den energiesparenden Smart Home Funkstandard ZigBee.
  • Design: Hinterm Sofa fällt ein Thermostat kaum auf, an der Wohnzimmerwand hingegen schon. Je nachdem wie prominent ein Heizkörper- oder Wandmodell platziert wird, können Nutzer zwischen schlichten Standardvarianten oder edlen Designermodellen (z.B. von Netatmo) wählen. Wir raten jedoch davon ab, wahllos verschiedene Marken zu kombinieren, da für jede ein eigener Hub (Smart Home Zentrale) gekauft werden muss. Zudem lassen sich dadurch Änderungen an Heizplänen oder ähnliches nicht zentral, sondern nur nacheinander über verschiedene Apps vornehmen.
  • Erweiterbarkeit: Grundsätzlich sind über Alexa zwar unzählige Marken steuerbar, zumindest zur Einrichtung muss aber meist die Hersteller App installiert werden. Darüber hinaus ist oft eine Zentrale des jeweiligen Anbieters notwendig, weshalb wir davon abraten innerhalb einer Produktkategorie zu viele Marken zu kombinieren. Manche Systeme, wie die bereits genannten Homematic IP Lösung, enthalten außer Thermostaten noch viele weitere vernetzbare Geräte und sind daher eine gute Wahl für alle, die vom Smart Home nicht genug bekommen können. Nutzer, die sich sicher sind, keine weiteren vernetzten Geräte anschaffen zu wollen, treffen z.B. auch mit meross eine gute Wahl.
  • Zusatzkosten: Manche Anbieter, wie z.B. tado°, bieten bestimmte praktische Funktionen nur für Abonnenten an. Unter Umständen kann es sogar vorkommen, dass ohne solch ein Abo nur rudimentäre Grundfunktionen nutzbar sind. Daher sollten Interessierte gründlich prüfen, was sie für ihr Geld bekommen und wo dauerhafte Extrakosten entstehen können.
Auch immer mehr Raumthermostate sind über Alexa fernsteuerbar

Wie funktioniert ein Smart Thermostat?

Intelligente Thermostate erhalten meist von ihren Nutzern Schaltbefehle per App oder Sprache und senken dann z.B. die Temperatur im Wohnzimmer um 3 Grad Celsius oder erhöhen sie im Bad um 5 Grad Celsius. Damit dies funktioniert und z.B. auch mehrere Geräte einheitlich bedienbar sind, ist eine Steuerungszentrale nötig, die zwischen App bzw. Sprachassistent und Thermostat vermittelt.

Einsteiger schrecken die zusätzlichen Kosten für die oft auch als Hub oder Gateway bezeichnete Zentrale oft erst einmal ab, doch sie bietet wichtige Vorteile. Erstens erfolgen Updates darüber meist automatisch und zweitens, werden so erst komplexe Aktions- und Schaltabläufe möglich. Denn über die Zentrale erfolgt u.a. auch die Festlegung von zeitgesteuerten Heizphasen oder anderen Automatismen.

Mehr zur Funktionsweise und dem Komfortpotenzial smarter Thermostate erläutern wir in unserem Heizungssteuerungs-Ratgeber.

Eqiva Heizkörperthermostat Model N
Eqiva Heizkörperthermostat Model N -10%
Smartes Heizkörperthermostat, einfache Montage und Bedienung, energiesparsam
UVP 9,95 €
Stand: 17.10.2021

Welche Thermostate für Alexa gibt es?

Zu den Alexa kompatiblen Heizungslösungen zählen außer den bereits genannten u.a. folgende:

  • AVM FRITZ! DECT 301 (per AVM Alexa Skill)
  • Bitron Wandthermostat
  • Bosch Smart Home Raumthermostat
  • devolo Home Control Heizkörperthermostat
  • devolo Home Control Raumthermostat
  • Ecobee4 Alexa Wandthermostat
  • Eurotronic Spirit ZigBee Heizkörperthermostat
  • eCozy Smart Home Heizkörperthermostat (größtenteils ausverkauft)
  • Homematic IP Heizkörperthermostat 140280
  • Homematic IP Wandthermostat mit Luftfeuchtigkeitssensor 143159A0
  • Honeywell Home evohome THR0924HRT Heizkörperthermostat
  • Königshaus Thermostat (Vernetzung mit Alexa über Tuya Account oder Smart Life App)
  • Lidl SILVERCREST Heizkörperthermostat oder SILVERCREST Heizungs-Starter-Set
  • TCP Smart TBUWTRVZIG Funk-Heizkörperthermostat

Was ist das beste Alexa Thermostat?

Die Entscheidung für ein Modell sollte zuerst davon abhängig gemacht werden, ob es bereits Smart Home Komponenten gibt, zu denen das gewählte Thermostat kompatibel sein muss. Falls nicht raten wir zu überlegen, inwiefern eine spätere Erweiterung des Systems absehbar oder bereits geplant ist. Wer z.B. eine Wetterstation, Fenster- und Tür-Sensoren oder einen Bewegungsmelder mit integrieren möchte, sollte zu Homematic IP greifen. Denn dieses System bietet eine besonders große Auswahl an intelligenten und günstigen Komponenten, die auf Wunsch alle mit Alexa sprachsteuerbar sind.

Netatmo WLAN Heizkörperthermostat Starterpaket
Starter Set für intelligente Heizungssteuerung. Inkl. Sprachsteuerung, Abwesenheitsmodus und Fenster-Offen-Erkennung. -33%
Starter Set für intelligente Heizungssteuerung. Inkl. Sprachsteuerung, Abwesenheitsmodus und Fenster-Offen-Erkennung.
UVP 199,99 €
Stand: 17.10.2021

Gibt es Alexa Thermostate für Fußbodenheizungen?

Viele große Hersteller bieten ihre Alexa Nachrüstlösungen nicht nur für eines, sondern für zahlreiche gängige Heizsysteme an. Dazu zählen auch Lösungen für Fußbodenheizungen. Somit können diese z.B. mit Netatmo, tado°, Homematic IP oder innogy smart gestaltet werden. Mehr Informationen dazu gibt es in unserem Beitrag Fußbodenheizung im Smart Home.

Kann Alexa die Raumtemperatur ansagen?

Wer Alexa nach der Temperatur fragt, erhält Auskunft über die Außentemperatur seines Wohnortes. Echo Dot 3 oder 4 sowie Echo Show Displays blenden diese sogar auf ihrem Gehäuse ein. Über einen Sensor zur Messung der Raumtemperatur verfügte dagegen nur Echo Plus 2, der inzwischen nicht mehr verfügbar ist.

Wer also über Alexa die Raumtemperatur erfahren möchte, muss sie mit einem smarten Thermostat oder einem Gadget koppeln, das über einen Temperaturfühler verfügt.

homeandsmart Redaktion Mariella Wendel

Sammelte schon im Studium Erfahrungen mit innovativen Ambient Assisted Living Geräten und bloggte viele Jahre darüber. Mariella Wendel gehört von Anfang an zum home&smart-Redaktionsteam und testete die Echo Lautsprecher bereits vor der Markteinführung in Deutschland. Außerdem verfasste sie 2017 die erste umfassende Übersicht Alexa kompatibler Geräte. Heute zählen außerdem intelligente Haushalts-Gadgets und fernsteuerbare Gartengeräte zu ihren Lieblingsthemen.

Neues zu WLAN Thermostat
News
Smart Home Angebote
Jetzt sparen!
Smart Home Angebote

Bei Amazon aktuelle Smart Home Angebote finden und sparen! 

Zu Amazon