Starke ANC Kopfhörer – Tests, Bewertung & Vergleich Die besten Noise Cancelling Kopfhörer im Test-Vergleich 2021

Active Noise Cancelling Kopfhörer reduzieren Umgebungsgeräusche maßgeblich und legen den Fokus auf die abgespielte Musik. Das ist besonders dann praktisch, wenn es im Großraumbüro laut wird oder beim Pendeln mit hohem Fahrgastaufkommen Konzentration gefordert ist. Wir zeigen die besten Over Ear Kopfhörer mit aktiver Geräuschunterdrückung von Sony, Apple und Co. und verraten, ob ANC Kopfhörer teuer sein müssen.

Dank einer aktiven Geräuschunterdrückung können Außengeräusche reduziert werden
Inhalt

Die besten Over Ear ANC Kopfhörer im Test Vergleich – Das Wichtigste in Kürze

Besonders in Verbindung mit Bluetooth Kopfhörern ist Musik ein beliebter Begleiter. Dann ist nicht einmal ein Kabel nötig, um das Smartphone mit den Kopfhörern zu verbinden. Immer mehr Hersteller bieten eine aktive Geräuschunterdrückung. Im Folgenden fassen wir das Wichtigste zu den sogenannten ANC Kopfhörer kurz zusammen:

  • ANC Funktion: Bei Active Noise Cancelling wird der Schall der Außengeräusche von den Kopfhörern ebenfalls generiert und somit aufgehoben. So werden bspw. laute Nebengespräche im Zug reduziert.
  • Kopfhörer: Neben den hier vorgestellten Over Ear Kopfhörern existieren auch immer mehr In Ear Alternativen mit aktiver Geräuschunterdrückung.
  • Akku: Wenn ANC aktiv ist, ist auch der Akkuverbrauch der Kopfhörer höher. Gerade bei längeren Reisen sollten Nutzer das mit bedenken. Ist der Akku leer und Nutzer weichen auf das Audio Kabel aus, ist ANC nicht nutzbar.

Die besten Kopfhörer mit aktiver Geräuschunterdrückung im Test Check und Vergleich

Unsere vier Empfehlungen Sony WH-1000XM4, Apple AirPods Max, Soundcore Life Q30 und Jabra Elite 85h haben jeweils individuelle Stärken, eine effektive ANC-Funktion bieten sie alle. Wir zeigen, für wen sich die jeweiligen Over-Ear-Kopfhörer am besten eignen und was sie neben Active Noise Cancelling noch leisten.

Sony WH-1000XM4 ANC-Kopfhörer – Redaktionsempfehlung für starkes ANC

Wer auf der Suche nach Over-Ear-Kopfhörern mit starker Geräuschunterdrückung ist, kommt am Modell Sony WH-1000XM4 nicht vorbei. Bereits der Vorgänger Sony WH-1000XM3 konnte in dieser Kategorie begeistern. Bei Sony WH-1000XM4 haben die Sound-Experten nun eine Trageerkennung und eine Speak to Chat-Funktion integriert. Zur Redaktionsempfehlung küren wir den Bluetooth-Kopfhörer aufgrund der einfachen Bedienung, dem guten Sitz, ausgeglichenen Sound und effektiven ANC.

Sony WH-1000XM4
Kabellose Noise Cancelling Kopfhörer mit personalisierender Smart Listening-Technologie, langer Akkulaufzeit und Sprachassistent. -23%
Kabellose Noise Cancelling Kopfhörer mit personalisierender Smart Listening-Technologie, langer Akkulaufzeit und Sprachassistent.
UVP 379,00 €
Stand: 29.11.2021

Apple AirPods Max ANC-Kopfhörer – Empfehlung für Apple-Fans

Bisher boten die Klang-Profis aus Kalifornien lediglich In-Ear-Kopfhörer in ihrem Produktportfolio. Mit den Apple AirPods Max veröffentlichten sie die ersten Over-Ear-AirPods. Klanglich trumpfen die AirPods Max mit einem kräftigen ANC auf, sowie mit Hi-Fi-Audio und 3D-Sound. Am besten funktionieren sie mit iPad und iPhone. Mit zirka 500 Euro haben die AirPods Over Ears aber auch einen stattlichen Preis und sind die teuerste Empfehlung in unserem ANC-Kopfhörer Test Vergleich. (Stand: 07/2021)

Apple AirPods Max
Over-Ear-Kopfhörer mit immersivem Hi Fi Audio mit 3D-Sound, aktiver Geräuschunterdrückung, On Head Erkennung und langer Akkulaufzeit. -29%
Over-Ear-Kopfhörer mit immersivem Hi Fi Audio mit 3D-Sound, aktiver Geräuschunterdrückung, On Head Erkennung und langer Akkulaufzeit.
UVP 612,70 €
Stand: 29.11.2021

Soundcore Life Q30 ANC-Kopfhörer – Empfehlung für Sparfüchse

ANC-Modelle müssen nicht teuer sein. Das zeigen in unserem Test Vergleich die Soundcore Life Q30. Mit 80 Euro sind sie bereits für unter 100 Euro erhältlich und das günstigste Modell unter unseren Empfehlungen mit aktiver Geräuschunterdrückung (Stand: 07/2021). Dennoch sparen Nutzer bei ihrer Entscheidung für Soundcore Life Q30 nicht an praktischen Extras: App-Steuerung, 3 ANC-Modi und ein starker Akku, der ohne ANC bis zu 60 Stunden oder mit ANC bis zu 40 Stunden hält.

Soundcore Life Q30
Soundcore Life Q30 -30%
Over-Ear-Kopfhörer mit aktiver Geräuschunterdrückung, 40 Std. Akkulaufzeit und Hi-Res-Sound
UVP 79,99 €
Stand: 29.11.2021

Jabra Elite 85h ANC-Kopfhörer – wasserfest und Empfehlung für Outdoor-Freunde

Gutes ANC zeichnen Jabra Elite 85h aus und sie liefern zudem einen ausgeglichenen und guten Klang. Als einzige Empfehlung in unserem Kopfhörer mit aktiver Geräuschunterdrückung Test-Vergleich werden alle gängigen Sprachassistenten unterstützt: Alexa, Google Assistant und Siri. Ein weiteres Alleinstellungsmerkmal ist der Schutz gegen Wasser und Staub. Dank Nano-Beschichtung übersteht Jabra Elite 85h jede Witterung – die anderen Kopfhörer im Vergleich sind empfindlicher.

Jabra Elite 85h
Jabra Elite 85h -32%
ANC-Kopfhörer mit automatische Klanganpassung, kompatibel mit Alexa, Siri und Google Asssistant
UVP 249,99 €
Stand: 29.11.2021

Weitere Bluetooth Kopfhörer stellen wir hier übersichtlich vor:

Die besten ANC Kopfhörer im Vergleich – die technischen Daten

Alle unsere Empfehlungen bieten eine gute bis sehr gute Active Noise Cancelling Funktion. Unterschiede gibt es jedoch in Sachen Preis, Zusatzfunktionen und Akkulaufzeit. In der folgenden Tabelle haben wir alle wichtigen Daten zusammengefasst:

 

Sony WH-1000XM4

Apple AirPods Max

Soundcore Life Q30

Jabra Elite 85h

Gewicht

254 g

385 g

263 g

296 g

Bedienung

Tasten und Touch

Taste, digitale Krone

Knöpfe und Touch

Taste

Akkulaufzeit ohne ANC

bis zu 38 Std.

k. A.

bis zu 60 Std.

bis zu 41 Std.

Akkulaufzeit mit ANC

bis zu 30 Std.

bis zu 20 Std.

bis zu 40 Std.

bis zu 36 Std.

Optional per Kabel nutzbar

ja

separat erhältlich für 40 Euro

ja

ja

Schnellladefunktion

10 Minuten Laden für bis zu 5 Std. Musikvergnügen

5 Minuten Laden für bis zu 1,5 Std. Musikvergnügen

5 Minuten Laden für bis zu 4 Std. Musikvergnügen

15 Minuten Laden für bis zu 5 Std. Musikvergnügen

Treiber

40 mm

Dynamischer Treiber von Apple

40 mm

k. A.

Bluetooth

5.0

5.0

5.0

5.0

Sprachassistenten

Alexa, Google Assistant

Siri

Siri

Alexa, Google Assistant, Siri

Unterstützte Codecs

SBC, AAC, LDAC

AAC

SBC, AAC

SBC, AAC

App

Sony | Headphones Connect App (Android | iOS)

keine

Soundcore App (Android | iOS)

Jabra Sound+ App (Android | iOS)

Frequenz

4 bis 40.000 Hz

k. A.

20 bis 40.000

k. A.

Besonderheiten

  • Transparenzmodus
  • Quick Attention-Modus
  • Speak-to-Chat-Funktion
  • Flexibel & faltbar
  • Erkennung, ob Kopfhörer aufgesetzt sind
  • Adaptive EQ
  • Transparenzmodus
  • 3D Audio
  • Automatische Verbindung mit iPad oder iPhone
  • On-Head-Erkennung
  • Günstig
  • Starker Akku
  • Transparenzmodus
  • 3 verschiedene Modi für ANC
  • Hi-Res Klang
  • Schnelle Kopplung dank NFC-Pairing
  • Starker Akku
  • Wasserfest
  • Trageerkennung
  • Mit allen gängigen Sprachassistenten kompatibel

So kam unsere ANC-Kopfhörer Expertenbewertung zustande

Wir testen bereits seit Jahren Kopfhörer und wissen deshalb genau, worauf es bei der Auswahl und Nutzung ankommt. Einige Modelle wurden dabei sogar zum täglichen Begleiter. 

Bei unseren Produktempfehlungen verfahren wir nach dem 360 Grad Prinzip. Das bedeutet: Anstelle lediglich auf eine subjektive redaktionelle Meinung zu bauen, beziehen wir zusätzlich Tests weiterer Experten und technische Entwicklungen in die Bewertung mit ein. Gerade Klang und Sound kann nur schwer objektiv bewertet werden, weswegen wir ebenso einen Fokus auf die technischen Daten legen. In diesem Vergleich haben wir Modelle gewählt, die ein souveränes Gesamtpaket zu einem guten Preis bieten. Zentral in diesem Test Vergleich war die ANC-Funktion, welche Außengeräusche zuverlässig herausfiltert. Neben der klanglichen Qualität war deshalb ein wichtiger Faktor, wie gut die Empfehlungen Gespräche oder Straßenverkehr beim Musikhören herausfiltern.

Kaufberatung zu ANC Kopfhörern – die wichtigsten Kriterien beim Kauf

Noch vor einiger Zeit waren Modelle mit Noise Cancelling Premiumprodukte, die rund 350 Euro oder mehr gekostet haben. Mittlerweile sind gute Geräte bereits für etwa 100 Euro erhältlich und damit in einer Preiskategorie einzuordnen, die eine Kaufüberlegung auch für schmalere Budgets interessant macht. Folgende Faktoren sollten Nutzer bei Interesse an ANC-Kopfhörer beachten:

Frequenzgang: Wer gerne basslastige Musik hört, sollte einen Blick auf den Frequenzgang werfen. Je niedriger der Anfangswert, desto besser die Chance auf gute Bässe. 

Bluetooth: Einige Smartphones kommen bereits ohne Klinkenbuchse aus. Da ist es praktisch, wenn Nutzer auf eine Verbindung über Bluetooth bauen. Mindestens sollten die Kopfhörer 4.1 unterstützen. Mittlerweile gilt Bluetooth 5.0 als Standard. Alle unsere ANC-Kopfhörer Empfehlungen im Test Vergleich bieten Bluetooth 5.0.

Codecs: Alle unsere im Test-Überblick verglichenen Active Noise Cancelling Kopfhörer arbeiten mit Bluetooth. Hier gibt es verschiedene Codecs, die mitunter zur Soundverbesserung beitragen. Denn via Bluetooth kann immer nur eine begrenzte Information an Daten übertragen werden.  Hier einige der wichtigsten Standard-Codecs:

  • HSP – Das Handset Profile liefert Funktionen, die für den Austausch von Informationen zwischen einem Smartphone und Headset benötigt werden.
  • HFP – Das Hands free Profile ist dem HSP-Profile ähnlich, bietet aber zusätzliche Funktionen. Ursprünglich wurde das HFP-Profil für Kfz-Freisprecheinrichtungen entwickelt.
  • AVRCP – Mit dem Audio Video Remote Control Profile lassen sich Audio- oder Videogeräte steuern. Es ist nötig, damit über den ANC-Bluetooth-Kopfhörer Musiktitel auf dem Smartphone pausiert werden können oder der Nutzer durch die Titel navigieren kann.
  • A2DP – Das Advanced Audio Distribution Profile erlaubt die drahtlose Übertragung von Stereo-Audio-Signalen. Im A2DP Profil ist der SBC Codec zwingend enthalten.
  • SBC – Der Low Complexity Subband Codec ist lizenzfrei und Teil des Bluetooth-Profils A2DP. Er bietet eine maximale Datenrate von 345 kb/s. Die Soundqualität nimmt schnell ab, wenn Hindernisse überwunden werden müssen.
  • AAC – Der Advanced Audio Coding Codec unterstützt bis zu 48 Spuren und eignet sich damit gut für Surround-Sound-Anwendungen. AAC kommt besonders bei mobilen Apple-Geräten zum Einsatz.
  • aptX – ein Qualcomm-Codec, der dank guter Komprimierungsleistung eine konstante Bitrate von 354 kbit/s und damit eine bessere Klangqualität bietet.
  • LDAC – eine Audiokodierungstechnologie für High-Resolution Audio, das eine Übertragungsrate von bis zu 990 KBit/s ermöglicht.

Ladezeit: ANC-Kopfhörer benötigen für die Schallneutralisierungstechnik einen Akku. Deshalb sollten Nutzer auf die Ladezeiten achten. Durchschnittliche Ladezeiten für einen ANC-Kopfhörer sind 2 bis 3 Stunden. Manche ANC Kopfhörer bieten auch eine Schnellladefunktion. In unserem Test Vergleich bieten alle Modelle dieses Extra. Dann genügen einige Minuten Aufladung um etwa eine Stunde oder mehr weiter Musik hören zu können. 

Akku-Laufzeit: Für kabellose Kopfhörer gilt, dass die Akku-Laufzeit wichtig ist. Bei den meisten Over-Ear-Kopfhörern können Nutzer alternativ ihr Abspielgerät per Klinkenstecker mit den Modellen verbinden, dann ist ANC aber nicht nutzbar. Eine Top-Ladezeit bietet in unserem Test Vergleich Soundcore Life Q30: Mit aktiviertem ANC bis zu 40 Stunden und ohne sogar bis zu 60 Stunden. Wie lange ein Akku hält wird jedoch von zahlreichen Faktoren beeinflusst. Beispielsweise Temperatur, Lautstärke und ob die Geräuschunterdrückung aktiv ist oder nicht, denn das spielt eine große Rolle beim Akkuverbrauch.

Optionale Kabelverbindung: Sollte der Akku unterwegs doch einmal leer werden, können Nutzer die ANC-Kopfhörern per Kabel mit dem Smartphone oder Tablet verbinden. Die aktive Geräuschunterdrückung ist dann jedoch nicht nutzbar. Alle empfohlenen ANC-Kopfhörer sind optional per Kabel nutzbar. Lediglich bei den AirPods Max Kopfhörern ist ein entsprechendes Kabel nicht im Lieferumfang enthalten. Außerdem genügt beim vorgestellten Apple-Modell kein Klinkenstecker, sondern es muss ein separates Lightning auf 3,5 mm Kabel hinzugekauft werden.

Sony WH-1000XM4 ANC-Kopfhörer im Test Check – Redaktionsempfehlung für starkes ANC

Wer die Umgebungsgeräusche souverän neutralisieren möchte, der macht mit den Sony WH-1000XM4 alles richtig. Optisch sehen sie ihrem Vorgänger Sony WH-1000XM3 zwar zum Verwechseln ähnlich, doch der Funktionsumfang ist gewachsen. So besitzen die Sony WH-1000XM4 nun einen Näherungssensor. Das bedeutet, dass die Musik pausiert, sobald Nutzer den ANC-Kopfhörer absetzen und die abgespielten Inhalte starten erst wieder, wenn die Kopfhörer erneut aufgesetzt werden. Das spart Akku und bewerten wir als tolles Extra.

Gleich geblieben zum Vorgängermodell ist der Quick-Attention-Modus. Wenn Nutzer ihre Hand auf die rechte Ohrmuschel des Kopfhörers legen, wird die Musik sehr leise geregelt und Umgebungsgeräusche weitergeleitet, damit man beispielsweise die Bahnansage gut versteht oder für einen kurzen Smalltalk die Kopfhörer nicht abnehmen muss. Neu ist die Speak-To-Chat-Funktion, dank ihr merkt der Sony WH-1000XM4 automatisch, wenn der Besitzer spricht und pausiert entsprechen die Musik. Eine halbe Minute ohne Unterhaltung startet die Wiedergabe. Das ist praktisch, wenn mal keine Hand frei ist.

Unsere Empfehlung der Redaktion sind die Sony WH-1000XM4, da sie eine starke Geräuschunterdrückung bieten. Monotone Außengeräusche werden sehr effektiv neutralisiert. Dann gilt die größte Konzentration der Musik, die dank dem unterstützten LDAC Audio-Codec qualitativ hochwertig auf die Kopfhörer übertragen wird. Via App lassen sich zudem Klangprofile erstellen und weitere Einstellungen vornehmen.

Sony WH-1000XM4 – wichtige Tests und Bewertungen

  • Die ANC-Kopfhörer Sony WH-1000XM4 erhielten von chip.de nach ihrem Test die Note “sehr gut”. Als Vorteile wurden das exzellente Noise Cancelling, der hervorragende Sound und die lange Akkulaufzeit genannt. Einzig der Preis bei der Einführung wurde als hoch eingestuft. (Stand: 09/2020)
  • Nach ihrem Sony WH-1000XM4 Test der Redaktion von techstage.de wurden die Kopfhörer mit 5 von insgesamt 5 Sternen bewertet. Punkten konnten dieses ANC-Modell von Sony durch einen ausgewogenen Klang, eine gute ANC-Leistung und ein wertiges sowie schickes Design. Abzüge gab es jedoch z. B. durch fehlendes aptX. (Stand: 09/2020)
  • Die Technik-Experten von computerbild.de vergaben nach ihrem Sony WH-1000XM4 Test die Note 1,8. Der angenehme Klang, der gute Sitz, die Akkulaufzeit und die App konnten die Tester überzeugen. Laut der Tester war jedoch von Nachteil, dass 360 Reality Audio nur auf wenige Titel beschränkt ist. (Stand: 04/2021)

Sony WH-1000XM4 – Preis und beste Angebote

Sony WH-1000XM4
Kabellose Noise Cancelling Kopfhörer mit personalisierender Smart Listening-Technologie, langer Akkulaufzeit und Sprachassistent. -23%
Kabellose Noise Cancelling Kopfhörer mit personalisierender Smart Listening-Technologie, langer Akkulaufzeit und Sprachassistent.
UVP 379,00 €
Stand: 29.11.2021

Apple AirPods Max ANC-Kopfhörer im Test Check – Empfehlung für Apple-Fans

Die Apple AirPods Max markieren den Einstieg der Sound-Experten in den Over-Ear-Markt. Klar, dass auch eine starke Geräuschunterdrückung nicht fehlen darf. In diesem Gebiet wussten die kleinen Geschwister AirPods Pro bereits zu überzeugen. Diese Stärke spielen auch die AirPods Max voll aus. Ist doch einmal Aufmerksamkeit gefragt, genügt ein Knopfdruck, um in den Transparenzmodus zu wechseln. Nutzer können dann ohne Probleme mit der Umgebung interagieren oder beispielsweise beim Gang über die Straße das Verkehrsgeschehen besser einschätzen.

Optisch sind die ANC-Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung von Apple ein echter Hingucker. Anders als die In-Ear-Pendants sind sie nicht nur ausschließlich in weißer Farbe erhältlich, sondern auch in schwarz, blau, rosa und grün. Den bekannten angebissenen Apfel sucht man jedoch vergeblich, hier setzen die Klang-Profis auf den Wiedererkennungswert ihres Designs. Zur Steuerung gibt es eine Taste und die digital Crown, die Apple-Nutzern bereits von den Apple-Watches bekannt ist. Sie erinnern an ein Drehrad, wie es auch von klassischen Uhren bekannt ist.

Wir empfehlen AirPods Max besonders Apple-Usern. Zwar sind die Apple Kopfhörer mit aktiver Geräuschunterdrückung auch mit Android-Geräten kompatibel, dann stehen aber nicht alle Funktionen zur Verfügung. Dazu zählen die schnelle Verbindung, 3D-Raumklang, Siri-Sprachsteuerung oder Adaptiver Equalizer. Zudem sind die AirPods Max mit knapp 500 Euro das teuerste Modell in unseren ANC-Kopfhörer Test Vergleich. (Stand: 07/2021)

Apple AirPods Max – wichtige Tests und Bewertungen

  • Die Tester von global-techradar.de zeigten sich nach ihrem Apple AirPods Max Test vom Klang und dem ANC beeindruckt. Jedoch vermissten die Technik-Profis einen 3,5 mm Audio-Anschluss. (Stand: 12/2020)
  • Nach ihrem AirPods Max Test der Redaktion von computerbild.de Apples erste Over-Ear-Kopfhörer die Note 1,7. Das Noise-Cancelling wurde als „überdurchschnittlich“ bezeichnet und der Klang als „natürlich“. Auch die einfache Handhabung wurde gelobt. Das Gewicht wurde jedoch als etwas schwer eingestuft. (Stand: 12/2021)
  • Das Fazit von computerbase.de fiel nach dem Apple Airpods Max Test positiv aus: „Die Apple AirPods Max überzeugen in so gut wie jeder Hinsicht. Der Klang und die aktive Geräuschunterdrückung sind hervorragend“. (Stand: 04/2021)

Apple AirPods Max – Preis und beste Angebote

Apple AirPods Max
Over-Ear-Kopfhörer mit immersivem Hi Fi Audio mit 3D-Sound, aktiver Geräuschunterdrückung, On Head Erkennung und langer Akkulaufzeit. -29%
Over-Ear-Kopfhörer mit immersivem Hi Fi Audio mit 3D-Sound, aktiver Geräuschunterdrückung, On Head Erkennung und langer Akkulaufzeit.
UVP 612,70 €
Stand: 29.11.2021

Soundcore Life Q30 ANC-Kopfhörer im Test Check – Empfehlung für Sparfüchse

ANC-Kopfhörer sind immer mit einem hohen Preis verbunden? Das stimmt nicht, denn die Soundcore Life Q30 Kopfhörer beweisen das Gegenteil. Mit 80 Euro sind sie das günstigste Modell in unserem Test Vergleich. Statt einem, stehen sogar drei verschiedene Modi für die Geräuschunterdrückung zur Verfügung: Transport, Outdoor und Indoor. Je nach Einstellung, werden Umgebungsgeräusch entsprechend der Situation neutralisiert und Nutzer können sich intensiver auf Musik konzentrieren.

Eine Stärke der Life Q30 von Soundcore ist der Akku. Hier macht sich das Expertenwissen von Anker bemerkbar, die auf leistungsstarke Akkus spezialisiert sind. Mit aktiver Geräuschunterdrückung halten die Kopfhörer bis zu 40 Stunden, ohne aktivierter Geräuschunterdrückung sogar bis zu ganzen 60 Stunden. In unserem ANC-Kopfhörer Test Vergleich haben die Soundcore Life Q30 in Sachen Akkulaufzeit die Nase vorn.

Sparfüchse treffen mit den Soundcore Life Q30 ANC-Kopfhörern die richtige Wahl. Für unter 100 Euro gibt es eine gute Geräuschunterdrückung und starken Klang. Auch eine App-Steuerung zählt zum Funktionsumfang. Dort lassen sich beispielsweise individuelle Anpassungen für den gewünschten Sound vornehmen. Auf Wunsch können Nutzer zudem geschwind zwischen zwei verschiedenen Geräten wechseln: Während dem Serie-Schauen per Tablet ruft jemand an? Kein Problem, schnell sind die Kopfhörer mit dem Smarthone verbunden.

Soundcore Life Q30 – wichtige Tests und Bewertungen

  • Die Soundcore Life Q30 ANC-Kopfhörer konnten im Test der Redaktion von connect.de überzeugen. Die Tester vergaben die Bewertung „sehr gut“. Ihr Fazit: „Preis-Leistung wieder top.“ (Stand: 10/2020)
  • Die Experten von computerbild.de vergaben nach ihrem Test der Souncore Life Q30 die Testnote „gut“. Positiv bewerteten die Tester das Noise Cancelling, die lange Akkulaufzeit und den guten Tragekomfort. Abzüge gab es aufgrund eines temporär verwaschenen Klangs. (Stand: 06/2021)
  • Nach ihrem Soundcore Life Q30 Test bezeichneten die Technik-Profis von china-gadgets.de dieses Modell als „beste ANC Over-Ear Kopfhörer für unter 100 Euro“. (Stand: 06/2021)

Soundcore Life Q30 – Preis und beste Angebot

Soundcore Life Q30
Soundcore Life Q30 -30%
Over-Ear-Kopfhörer mit aktiver Geräuschunterdrückung, 40 Std. Akkulaufzeit und Hi-Res-Sound
UVP 79,99 €
Stand: 29.11.2021

Jabra Elite 85h ANC-Kopfhörer– wasserfeste Empfehlung für Outdoor-Freunde

Die Jabra Elite 85 Kopfhörer bieten eine starke aktive Geräuschunterdrückung. In der App lassen sich sogar spezielle Einstellungen vornehmen, sodass die Kopfhörer sich automatisch an die Umgebung anpassen können. Doch auch durch weitere funktionale Aspekte wissen diese ANC-Kopfhörer zu überzeugen. Als einziges Modell in unserem Test Vergleich sind sie gegen Staub und Wasser geschützt. Das macht sie robust, denn ein spontaner Regen auf dem Weg zwischen Bahnhof und Zuhause macht ihnen nichts aus. Das bewerten wir als großen Vorteil, denn bei den meisten Kopfhörern ist bei Wasser Vorsicht geboten, damit die Technik keinen Schaden nimmt.

Auch Freunde von Sprachsteuerung kommen mit den Jabra Elite 85h ANC-Kopfhörern voll auf ihre Kosten. Ein weiteres Alleinstellungsmerkmal in unserem Test Vergleich ist nämlich, dass alle drei gängigen Sprachassistenten unterstützt werden. Neben Alexa und Google Assistant auch Siri. Beispielsweise können Nutzer sich Textnachrichten vorlesen lassen oder in der Wohnung kompatible Geräte ansteuern.

Mit den Jabra Elite 85h bleiben Musik-Liebhaber nicht im Regen stehen. Zumindest müssen sie bei einem Regenschauer auf Abspielinhalte nicht verzichten, da diese ANC-Kopfhörer gegen Witterungen geschützt sind. Ein weiterer Vorteil ist ein ähnlich starker Akku, wie der von Soundcore Life Q30. Bis zu 36 Stunden können Nutzer mit aktivierter Geräuschunterdrückung Musik hören.

Jabra Elite 85h – wichtige Tests und Bewertungen

  • Nach ihrem Jabra Elite 85 Test der Redaktion von techstage.de erhielten die ANC-Kopfhörer 4 von insgesamt 5 Sternen. Die Geräuschunterdrückung wurde als ordentlich bezeichnet und auch die lange Akkulaufzeit sowie die Verarbeitung wurden gelobt. Abzüge gab es u. a. aufgrund gelegentlicher Bluetooth-Aussetzer. (Stand: 05/2019)
  • Die Tester von computerbild.de bewerteten nach ihrem Test die Jabra Elite 85h Kopfhörer mit active Noise Cancelling mit der Testnote 1,9. Als Stärken wurde z. B. die lange Akkulaufzeit, das gute Noise-Cancelling und der Tragekomfort genannt. Jedoch wurde der Kopfhörer als etwas schwer empfunden. (Stand: 05/2019)
  • Die Technik-Profis von chip.de vergaben nach ihrem Jabra Elite 85h Test die Note „sehr gut“. Der Klang war ausgewogen und erstklassig, die Akkulaufzeit „spitze“ und das Noise Cancelling sehr gut. (Stand: 10/2019)

Jabra Elite 85h – Preis und beste Angebote

Jabra Elite 85h
Jabra Elite 85h -32%
ANC-Kopfhörer mit automatische Klanganpassung, kompatibel mit Alexa, Siri und Google Asssistant
UVP 249,99 €
Stand: 29.11.2021

Was sind die besten Kopfhörer mit aktiver Geräuschunterdrückung?

In unserem ANC-Kopfhörer Test-Vergleich empfehlen wir folgende Over-Ear-Modelle:

  • Sony WH-1000XM4 – Redaktionsempfehlung für starkes ANC
  • Apple AirPods Max – Empfehlung für Apple-Fans
  • Soundcore Life Q30 – Empfehlung für Sparfüchse
  • Jabra Elite 85h –Empfehlung für Outdoor-Freunde

Was kostet ein Kopfhörer mit aktiver Geräuschunterdrückung?

In unseren ANC-Kopfhörer Test Vergleich ist das günstigste Modell Soundcore Life Q30 für zirka 80 Euro. Deutlich teurer sind im Vergleich dazu die AirPods Max von Apple. Die UVP lag bei über 600 Euro. Mittlerweile sind sie jedoch auch für etwa 500 Euro erhältlich. (Stand: 07/2021)

Wozu benötigt man Kopfhörer mit aktiver Geräuschunterdrückung?

Manchmal möchte man störende Nebengeräusche ausblenden. Entweder, weil Konzentration gefordert ist oder weil man komplett in Musik oder einen spannenden Podcast versinken möchte. Da hilft ein Kopfhörer mit aktiver Geräuschunterdrückung. Besonders monotone Geräusche können durch die Funktion reduziert werden. Das gilt z. B. für den Verkehr unter einem offenen Fenster oder bei einer Zugfahrt der Klang der Räder, die über Schienen fahren.

Was sind die Vorteile von Kopfhörern mit aktiver Geräuschunterdrückung?

Over-Ear-Kopfhörer mit aktiver Geräuschunterdrückung haben folgende Vorteile:

  • Minimierung von störenden Nebengeräuschen
  • Besserer Sound als In-Ear-Kopfhörer dank größerer Treiber
  • Akku reicht meist für einen ganzen Tag oder länger
  • Ist Aufmerksamkeit gefordert, bieten viele Modelle Transparenzmodus
  • Ohne Akku auch per Kabel nutzbar, dann aber ohne ANC
  • Meist ist praktische Tasche zum Transport im Lieferumfang enthalten
  • Einige Modelle bieten automatische Soundanpassung
  • Manche Over-Ear-Kopfhörer mit ANC bieten Trage-Erkennung
  • ANC auch bei In-Ear-Kopfhörern immer häufiger
  • Hoher Tragekomfort auch bei längerer Nutzung

Was sind die Nachteile von ANC-Kopfhörern?

Neben den Vorteilen haben ANC-Kopfhörer jedoch auch einige Nachteile

  • ANC-Funktion ist Akku-intensiv
  • ANC je nach Modell wenig effektiv und kaum bemerkbar
  • ANC-Funktion ohne Akku nicht nutzbar
  • Manche Modelle sehr teuer

Welche Marken bieten Kopfhörer mit aktiver Geräuschunterdrückung an?

Mittlerweile bieten zahlreiche Hersteller Over-Ear-Kopfhörer mit einer ANC-Funktion an. Daher zeigen wir lediglich eine Auswahl davon:

  • Apple
  • Jabra
  • Soundcore
  • Beats
  • Sony
  • Sennheiser
  • JBL
  • Bose
  • PowerLocus
  • Bowers & Wilkins
  • Marshall

Was sind Noise Cancelling Kopfhörer?

Wie der Name bereits verrät, zeichnet die Geräuschunterdrückung diese Art von Kopfhörern aus. Die ANC Technologie reduziert Umgebungsgeräusche, sodass Nutzer sich komplett auf die abgespielte Musik und einen soliden Klang konzentrieren können.

Welche Art von Kopfhörern beherrschen Geräuschunterdrückung?

Bei Over Ear Kopfhörern gehört Active Noise Cancelling fast schon zum Standard. Seltener ist diese Funktion noch bei In Ear Kopfhörern. Daher beherrschen Over Ear Kopfhörer Noise Cancelling aktuell noch besser als Earbuds.

Hat die Geräuschunterdrückung einen negativen Einfluss auf die Soundqualität?

Bestenfalls hat ANC keinen Einfluss auf die Soundqualität. Bei einigen Modellen verbessert sich durch diese Funktion sogar der Klang. Gute Kopfhörer zeigen jedoch bei ein- und abgeschaltetem Noise Cancelling einen gleichbleibend guten Klang.

Manchmal kann es allerdings durch die Überlagerung der Störgeräusche von außen zu einem Summen kommen. Das sollte aber in keinem Fall lauter sein als die Umgebungsgeräusche, die Musikliebhaber mit der ANC-Funktion reduzieren wollen.

Wie finde ich als Brillenträger die richtigen Noise-Cancelling-Kopfhörer

Wie bei allen Over Ear Kopfhörern gilt: Bei einer langen Tragedauer können unangenehme Kopfschmerzen durch Druckstellen entstehen. Gerade Brillenträger laufen Gefahr, dass der Bügel durch die zu fest anliegenden Hörer schnell an Tragekomfort verliert. Alle in unserem Test Vergleich berücksichtigten In Ear Kopfhörer sind auch nach langer Nutzungsdauer angenehm zu tragen. Brillenträger sollten besonders darauf achten, dass der Anpressdruck des Kopfhörerbügels nicht zu stark ausfällt.

Ab wann ist ein Noise Cancelling Kopfhörer zu laut?

Bei dem Lieblingssong oder einem spannenden Podcast können Nutzer schnell vergessen, dass der Klang viel zu laut eingestellt ist. Kopfhörer, die nach EU-Standards gefertigt sind, dürfen nicht lauter als 100 Dezibel werden. Als unbedenklich gelten 90 Dezibel. Alles, was über diesen Dezibel-Angaben liegt kann zu bleibenden Hörschäden führen.

Zum Vergleich: 110 Dezibel entsprechen bereits einem Live Rockkonzert oder einer Motorsäge. Ein Presslufthammer, Kettensäge oder China-Böller kommen auf 120 Dezibel. Ein Wert von 140 Dezibel entspricht einem Autorennen oder einem Kampfflugzeug.

Wie funktioniert Active Noise Cancelling?

Bei der ANC-Technologie wird der Schall der Umgebung beispielsweise durch Mikrofone analysiert und mit Hilfe eines verbauten Chips ein Antischall generiert. Die Außengeräusche in Form von Schall werden durch diesen Antischall eliminiert. Sowohl der eingehende als auch der künstlich erzeugte ausgehende Schall treffen aufeinander und heben sich gegenseitig auf. Die abgespielten Inhalte, wie z. B. Musik oder Podcast werden von diesem Prozess bestenfalls gar nicht beeinflusst. Einige Hersteller nutzen die ANC-Funktion allerdings, um den Sound klanglich zu verbessern. Dann merken Nutzer Unterschiede, wenn die Geräuschminimierung ein- oder ausgeschaltet ist. Bei einigen Kopfhörer-Modellen lassen sich Einstellungen auch per App tätigen.

In welchen Situationen funktioniert ANC am besten?

Die Geräusch-Neutralisierung funktioniert am besten bei tiefen, gleichförmigen Frequenzen wie bei dem Geräusch von fahrenden Autos, Stimmengemurmel, Zugfahrten oder dem Brummen von Flugzeugmotoren. Denn je weniger Unterschiede bestehen, desto präziser kann der verbaute Chip einen Antischall erzeugen und die Außengeräusche unterdrücken.

Aktive Geräuschneutralisierung beim ANC-Kopfhörer funktioniert nicht?

Für die Berechnung des Schalls benötigt ein ANC-Kopfhörer Strom. Deshalb haben Active Noise Cancelling Kopfhörer, wie herkömmliche Bluetooth-Lautsprecher auch, immer einen Akku. Ist jener nicht geladen, funktioniert auch nicht die aktive Geräuschminimierung. Selbst dann nicht, wenn Nutzer alternativ zum Audio-Kabel greifen.

Melanie Baumann

Melanie Baumann gehört als Kind der 90er zum festen Bestandteil der Second-Screen-Gesellschaft. Aufgewachsen mit Handys, bei denen die Internetnutzung noch nicht zum Standard gehörte, ist sie heute begeistert von der überall verfügbaren Onlinewelt.

Neues zu Kopfhörer
News
Smart Home Angebote
Jetzt sparen!
Smart Home Angebote

Bei Amazon aktuelle Smart Home Angebote finden und sparen! 

Zu Amazon