ABUS Feuerlöschspray – Brände von Beginn an einfach löschen Gefahren beim Grillen – So hilft ein Feuerlöschspray

Den Sommer verbinden die meisten Personen mit einem geselligen Abend und leckerem Fleisch sowie Gemüse auf dem Grill. Doch hier lauern Gefahren, wenn sich das Fett entzündet oder der Grill in einem unvorsichtigen Moment angerempelt wird und umkippt. Wir zeigen, wie Nutzer mit einem ABUS Feuerlöschspray bei einem Brand schnell reagieren und Schlimmeres verhindern können. Zudem erklären wir weitere Vorteile des ABUS Feuerstopp Sprays.

Gerade beim Grillen mit einem Holzkohlegrill lauern zahlreiche Gefahren

Gefahren beim Grillen – Brände vermeiden und schnell löschen

Grillen gehört zu den beliebtesten Tätigkeiten im Sommer überhaupt. Laut Statista gaben 97 Prozent der Befragten an, gerne zu grillen (Stand: 05/2019). Bei dem Umgang mit Grills, Anzünder und Co. lauern allerdings Gefahren. Denn Verpuffungen, hohe Flammen und Brände können schneller entstehen, als man denkt. Oft genügt es, wenn der Grill nur für kurze Zeit nicht beobachtet wird.

Wir zeigen, welche Gefahren beim Grillen bestehen und wie Griller mit einem Feuerlöschspray wie dem ABUS Feuerstopp AFS625 Brände von Beginn an bekämpfen und löschen können.

ABUS Feuerlöschspray
Kompakter Feuerlöscher für Küche, Grill und Haushalt mit Schaumlöschmittel. Ca. 25 Sekunden Sprühzeit und 4m Reichweite.-13%
Kompakter Feuerlöscher für Küche, Grill und Haushalt mit Schaumlöschmittel. Ca. 25 Sekunden Sprühzeit und 4m Reichweite.
UVP 30,95 €
Stand: 03.06.2020

Gefahren beim Grillen – so entstehen die meisten Brände

Das größte Brandpotenzial besteht bei einem Holzkohlegrill. Denn für den Grillspaß und das Barbecue ist echtes Feuer nötig. Die höchste Sicherheit bietet hingegen ein Elektrogrill, da hier keine Feuerquelle existiert. Alternativ können sich Grillmeister für einen Gasgrill entscheiden. Im Gegensatz zum Holzkohlegrill sind bei letzterem die Flammen einfach regulier- und auf Wunsch abschaltbar.

Die größten Brandgefahren beim Grillen mit einem Holzkohlegrill sind:

  • Kohle anzünden: Bereits bevor das erste Grillgut auf dem Grill liegt, lauert die erste Gefahr. Anwender nutzen z. B. zu viel oder den falschen Anzünder. Besonders gefährlich wird es beispielsweise, wenn Benzin zum Einsatz kommt und hohe Stichflammen entstehen. Auch bei Spiritus können große Verbrennungen die Folge sein, wenn das Feuer von bereits glühender Kohle durch die Flüssigkeit zurück in die Flasche gelangt. Besser: feste Grillanzünder nutzen.
  • Fettbrand: Nicht nur bei dem Holzkohle-, sondern auch Gasgrill kann es gefährlich werden, wenn Fett vom Fleisch auf die Flammen gelangt. Dieses Szenario kann auch in Küchen zur Realität werden. In allen Fällen sollten Grillchefs das Feuer keinesfalls mit Wasser löschen, denn sonst entsteht eine Verpuffung und Stichflammen. Besser: Feuerlöschspray oder eine Löschdecke nutzen.
  • Flüssigkeiten auf der Glut: Ebenso problematisch wie der Fettbrand sind andere Flüssigkeiten, die auf die Glut gelangen. Auch hier können Flammen in die Höhe schlagen und einen Brand provozieren. Das gilt beispielsweise, wenn Personen Wasser nutzen, um die Kohle schneller abzukühlen. Gerne verfeinern zudem Hobby-Griller das Fleisch mit einem Schluck Bier. Die verdampfende Flüssigkeit kann hohe Flammen zur Folge haben. Besser: Flüssigkeiten nicht in Verbindung mit der Flamme bringen. Das Fleisch lieber vor dem Grillen marinieren.
  • Grill wird umgestoßen: In einem unvorsichtigen Moment können Familienmitglieder, Gäste oder beispielsweise auch große Hunde den Grill anrempeln und ohne viel Kraft umstoßen. Im schlimmsten Fall tragen Personen und Tiere hier schwerste Brandverletzungen davon – trockenes Gras kann zudem Feuer fangen, sodass die Flammen auf Gebäude übergreifen. Ähnliches gilt bei Funkenflug.

Vorteile des ABUS Feuerlöschsprays Feuerstopp AFS625

In allen beschriebenen Szenarien sollten Personen den entstehenden Brand schnell löschen, um Schlimmeres zu verhindern. Im Gegensatz zu Rauchmeldern besteht für Feuerlöscher keine Pflicht. Es liegt deshalb im Ermessen jedes einzelnen, ob Vorkehrungen zum Löschen eines Brandes getroffen werden oder viel Zeit vergehen muss, bis beispielsweise die Feuerwehr eintrifft.

Das ABUS Feuerlöschspray ist einfach bedienbar und löscht Anfangsbrände zuverlässig

Feuerlöscher sind zumeist klobig und schwer zu bedienen. Einfacher und unkomplizierter ist ein Feuerlöschspray. Wir empfehlen deshalb beim Grillen das ABUS Feuerlöschspray Feuerstopp AFS625 griffbereit zu halten. Aufgrund folgender Vorteile sprechen wir eine Empfehlung aus:

  • Löscht schnell Anfangsbrände und verhindert Schlimmeres
  • Einfache und intuitive Bedienung, wie bei einer herkömmlichen Sprühdose
  • Überall griffbereit platzierbar, auf Wunsch separate Halterung erhältlich
  • Aus sicherer Entfernung nutzbar, maximal 4 Meter und 25 Sekunden Sprühzeit
  • Löscht Brände von festen und flüssigen Stoffen, sowie Speisefette und -öle. Brandklasse 5A, 21B und 15F
  • Keine Wartung nötig, 4 Jahre haltbar
  • Unproblematische Reinigung des Schaumlöschmittels mit einem feuchten Tuch
  • Für den Außen- und Innenbereich geeignet, nicht nur beim Grillen, sondern auch Fett- oder Toasterbrand in der Küche

Fazit zum Vermeiden von Gefahren beim Grillen durch ein Feuerlöschspray

Insgesamt gilt, dass Nutzer viele Gefahren beim Grillen durch einen verantwortungsbewussten Umgang minimieren können. Dazu zählt beispielsweise, dass der Grill an einem sicheren und ebenen Platz steht, an dem er nur schwer umkippen kann. Zudem sollte ausschließlich im Außenbereich gegrillt werden: In Wohnungen und Häusern droht eine Kohlenmonoxidvergiftung.

Präventiv sollten Griller ein Feuerlöschspray in Griffweite bereithalten, z. B. das von uns empfohlene ABUS Feuerstopp AFS625. Dieses bietet eine echte Alternative zu einem oft klobigen Feuerlöscher. Das Spray können Nutzer ohne Probleme in der Nähe der Grillzone positionieren und im Ernstfall schnell reagieren. Das Löschen selbst funktioniert intuitiv und kann mit ausreichend Abstand zur Feuerstelle geschehen. Das ist nützlich, weil so keine weiteren Brandverletzungen entstehen.

Hinweis: Ein Feuerlöschspray, wie ABUS Feuerstopp AFS625 eignet sich zum Löschen von Entstehungs- und Anfangsbränden – es ersetzt aber keinen Feuerwehreisatz. Wenn sich das Feuer zu schnell ausbreitet und hohe Flammen entstehen, ist immer die Feuerwehr zu alarmieren. Bei Brandverletzungen zudem der Rettungsdienst. Löschsand und eine Feuerdecke komplettieren die Vorkehrungen, damit Nutzer das Feuer schnell löschen und gegen die Flammen ankämpfen können.

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
gefällt das
Gefällt mir Gefällt mir nicht
Sie können den Artikel nur einmal bewerten.
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Melanie Baumann

Melanie Baumann gehört als Kind der 90er zum festen Bestandteil der Second-Screen-Gesellschaft. Aufgewachsen mit Handys, bei denen die Internetnutzung noch nicht zum Standard gehörte, ist sie heute begeistert von der überall verfügbaren Onlinewelt.

Verwandte Themen
ABUS Smartvest Funk-Wassermelder
Zusätzliche Sicherheit: Alarmiert bspw. bei Rohrbrüchen oder geplatzte Wasserschläuche von Wasch- oder Spülmaschinen-25%
Zusätzliche Sicherheit: Alarmiert bspw. bei Rohrbrüchen oder geplatzte Wasserschläuche von Wasch- oder Spülmaschinen
UVP 49,95 €
Stand: 02.06.2020
ABUS Smartvest Basis Set
ABUS Smartvest Basis Set-25%
Sicherheitslösung für Ihr Zuhause, einfache Selbstmontage und mobiler Zugriff von überall
UVP 299,00 €
Stand: 03.06.2020
ABUS Secvest Funkalarmanlage
Schutz vor Einbruch, Feuer, Wasser & im Notfall - Bedienbar per App oder Webzugriff
Schutz vor Einbruch, Feuer, Wasser & im Notfall - Bedienbar per App oder Webzugriff
Erhältlich bei:
Stand: 03.06.2020
ABUS Smartvest Funk-Rauch-/Hitzewarnmelder
ABUS Smartvest Funk-Rauch-/Hitzewarnmelder-21%
1 Stück,
UVP 49,95 €
Stand: 03.06.2020
ABUS Smartvest Außensirene
Abschreckende Alarmierung mit lautstarker Sirene (bis zu 100 dB) und rotem LED-Blitzlicht, kabellose Montage dank Batteriebetrieb-12%
Abschreckende Alarmierung mit lautstarker Sirene (bis zu 100 dB) und rotem LED-Blitzlicht, kabellose Montage dank Batteriebetrieb
UVP 149,00 €
Stand: 03.06.2020