Saugroboter für hohe Türschwellen: Funktionen, Preise, Tipps Die besten Saugroboter für hohe Türschwellen

Ein Saugroboter ist eine dankbare Hilfe im Haushalt. Gibt es in der Wohnung oder im Haus allerdings hohe Türschwellen, können einige Modelle Probleme bekommen. Denn besitzen sie keine gute Kletterfähigkeit, wird es für sie schwer in verschiedene Räume zu gelangen. In unserem Saugroboter für Türschwellen Test Vergleich empfehlen wir Geräte, die Hürden gut überwinden und verraten, worauf Interessierte beim Kauf noch achten sollten.

Welche Höhe können Saugroboter überwinden? Wir geben Empfehlungen für hohe Türschwellen

Saugroboter für hohe Türschwellen – das Wichtigste in Kürze

Besonders in Altbauten sind Türschwellen von einigen Zentimetern keine Seltenheit. Wer sich trotz dieser baulichen Begebenheiten für einen Saugroboter interessiert, sollte folgende Faktoren beachten:

  • Steigungsfähigkeit: Kontrollieren, welche Steigfähigkeit die Hersteller bei den Angaben zu ihren Geräten machen. Bei aktuellen Modellen sollten es mindestens zwei Zentimeter sein.
  • Alternativen: Sind Türschwellen höher als der Saugroboter klettern kann, können Bewohner auf Rampen oder Abschlussleisten zurückgreifen. Jene können dauerhaft oder lediglich für die Reinigungsfahrt entsprechend angelegt werden.
  • Funktionsumfang: In erster Linie sollten Saugroboter gute Reinigungsergebnisse erzielen. Die Saugkraft wird in Pascal (Pa) angegeben. Gute Werte beginnen bei 2.000 Pa. Die meisten Saugroboter bieten außerdem eine Wischfunktion, immer mehr auch eine praktische Absaugstation.

Die besten Saugroboter für hohe Türschwellen im Test Check und Vergleich

In unserem Saugroboter für hohe Türschwellen Test Vergleich haben wir uns für kletterfeste Modelle von Roborock, ECOVACS, Roidmi und Proscenic entschieden. Was die Saugroboter ausmacht und für welche Zielgruppe sie sich am besten eignen, haben wir im Kurz-Check zusammengefasst.

Roborock S7 – Empfehlung der Redaktion für hohe Türschwellen

Das Modell Roborock S7 zählt zu den aktuell beliebtesten Saugrobotern. In unserem Test stellten Höhen bis zu zwei Zentimetern keine Hürde dar. Als weitere Stärken bewerten wir die effiziente Navigation und die gute Saugleistung. Eine Besonderheit ist die Nassreinigung, da die Wischplatte in Vibration versetzt und bei niedrigen Teppichen angehoben wird, damit diese trocken bleiben.

Roborock S7
Intelligenter Saug- und Wischroboter mit 2500 Pa, Ultraschalltechnologie, mehrstufiger Kartierung und App- bzw. Sprachsteuerung.
Intelligenter Saug- und Wischroboter mit 2500 Pa, Ultraschalltechnologie, mehrstufiger Kartierung und App- bzw. Sprachsteuerung.
Erhältlich bei:
Stand: 23.07.2021

ECOVACS Deebot T9 – Empfehlung mit starker Hinderniserkennung

Auch ECOVACS Deebot T9 meistert Türschwellen bis zu zwei Zentimetern. Neben Roborock S7 führt er die Liste der derzeit besten Saugroboter an. Ein großer Vorteil ist die starke Lasernavigation und die effiziente Hinderniserkennung. ECOVACS Deebot T9 umfährt deshalb zuverlässig Gegenstände. Die Wischfunktion ist nicht nur ein nettes Extra, da die Platte in Schwingung versetzt wird. Als einziger Saugroboter am Markt besitzt er außerdem einen integrierten Lufterfrischer.

ECOVACS DEEBOT T9
Saugstarker Saugroboter mit Wischfunktion, Laser-Navigation, Echtzeit-Objekterkennung und integriertem Lufterfrischer. -10%
Saugstarker Saugroboter mit Wischfunktion, Laser-Navigation, Echtzeit-Objekterkennung und integriertem Lufterfrischer.
UVP 699,00 €
Stand: 23.09.2021

Roidmi Eve Plus – Empfehlung für Sparfüchse

Der Saugroboter Roidmi Eve Plus aus dem Xiaomi-Ökosystem überwindet hohe Türschwellen bis zu zwei Zentimetern. Im Test begeisterte das günstige Modell außerdem mit der im Lieferumfang enthaltenen Absaugstation. Nutzer müssen sich daher noch seltener mit dem Thema Staubsaugen beschäftigen, da der Saugroboter-Staubbehälter automatisch entleert wird und der Beutel in der Entleerungsstation laut Hersteller nur alle 60 Tage gewechselt werden muss.

Roidmi EVE Plus
Roidmi EVE Plus
Saug- und Wischroboter mit Absaugstation, 2.700 Pa Saugstärke, Kombi-Tank, App- und Sprachsteuerung
Erhältlich bei:
Stand: 23.09.2021

Proscenic M8 Pro – Empfehlung mit vielen Steuerungsmöglichkeiten

Der Saug- und Wischroboter Proscenic M8 Pro bietet wie Roidmi Eve Plus ebenfalls eine Absaugstation im Lieferumfang. Die Wischfunktion ist bei beiden Modellen eher ein nettes Extra, die jedoch für eine Grundreinigung ausreicht. Proscenic M8 Pro überwand im Test sogar etwas mehr als die vom Hersteller angegebenen zwei Zentimeter. Zudem besitzt Proscenic M8 Pro mit einer Fernbedienung viele Bedienmöglichkeiten.

Proscenic M8 Pro Saugroboter mit Absaugstation
Smarter Saugroboter mit automatischer Absaugstation, aktiver Wischfunktion und Laser-Navigation. Inkl. Sprach- und App-Steuerung. -9%
Smarter Saugroboter mit automatischer Absaugstation, aktiver Wischfunktion und Laser-Navigation. Inkl. Sprach- und App-Steuerung.
UVP 549,00 €
Stand: 23.09.2021

Marken

Saugroboter für hohe Türschwellen im Vergleich – die technischen Daten

Unsere Empfehlungen im Saugroboter für Türschwellen Test Vergleich schaffen alle mindestens zwei Zentimeter zu übersteigen. Unterscheidungsmerkmale gibt es in Sachen Effektivität der Wischfunktion.

Roborock S7 und ECOVACS Deebot T9 sind außerdem in der Lage die Wischplatte in Schwingung zu versetzen und das händische Wischen gut zu imitieren. Die Nassreinigung ist bei Roidmi Eve Plus und Proscenic M8 Pro hingegen lediglich ein nettes Extra und dient der Grundreinigung. Weitere Unterschiede und Ähnlichkeiten haben wir in der Tabelle zusammengefasst.

 

Roborock S7

ECOVACS Deebot T9

Roidmi Eve Plus

Proscenic M8 Pro

Maße

35,3 x 35 x 9,7 cm

35,3 x 35,3 x 9,3 cm

35 x 35 x 10 cm

35 x 35 x 9,8 cm

Gewicht

4,7 kg

3,6 kg

3,5 kg

3,6 kg

Steigfähigkeit

zirka 2 cm

zirka 2 cm

zirka 2 cm

zirka 2 cm

Navigation

Lasernavigation

Lasernavigation mit Hinderniserkennung

Lasernavigation

Lasernavigation

Saugkraft

2.500 Pa

3.000 Pa

2.700 Pa

3.000 Pa

Staubbehälter Volumen

470 ml

420 ml

300 ml

280 ml

Wasserbehälter Volumen

300 ml

180 ml

250 ml

300 ml

Absaugstation

optional, Roborock S7+ ja

optional, ECOVACS Deebot T9+ ja

ja

ja

Besonderheiten

  • Starke Saugleistung
  • Innovative Wischfunktion mit Anheben
  • Optional mit Absaugstation erhältlich die mit Beutel oder beutellos nutzbar ist
  • Souveräne Hinderniserkennung
  • Starke Saugleistung
  • Verbesserte Wischfunktion mit vibrierender Wischplatte
  • Erster Saugroboter mit Lufterfrischer
  • Sehr gutes Ergebnis beim Saugen
  • Genaue Navigation
  • Gute Zusammenarbeit mit Absaugstation
  • Großer Lieferumfang
  • Verschiedene Bedienmöglichkeiten wie Fernbedienung, App, direkt am Saugroboter
  • Gute Navigation
  • Starke Steigfähigkeit

Kaufberatung zu Saugrobotern für hohe Türschwellen – die wichtigsten Kriterien beim Kauf

Während in Neubauten häufig Barrierefreiheit herrscht, da Türschwellen niveaugleich zum Boden sind oder nicht höher als zwei Zentimeter, sieht das bei Altbauten anders aus. Unsere Tipps, worauf Interessierte bei einem Saugroboter für hohe Türschwellen achten sollten sind:

Steigfähigkeit: Die meisten Hersteller geben die Höhen an, die ihre Geräte maximal überwinden können. Das ist nicht nur bei hohen Türschwellen wichtig, sondern z. B. auch bei Teppichen. Die Entwicklung der Saugroboter zeigt, dass sich die Höhenüberwindung verbessert hat. Während ältere Modelle oft nur Höhen von 1,5 Zentimetern meistern, liegt der Durchschnitt aktuell bei zwei Zentimetern. Alle Modelle in unserem Saugroboter für hohe Türschwellen schaffen mindestens diese zwei Zentimeter und minimal auch mehr, dann kommen jedoch auch sie an ihre Grenzen. Maximalwerte sind 2,3 Zentimeter.

Rampen: Bei höheren Türschwellen sollten Nutzer überprüfen, inwiefern ihr Saugroboter Probleme hat. Drei Zentimeter schafft kein Gerät und Interessierte sollten sich Rampen zulegen. Scheitert es an eigenen handwerklichen Fähigkeiten, bieten zahlreiche Onlineshops Abschlussleisten. Der Vorteil: Räume werden somit nicht nur für den kleinen smarten Helfer gut erreichbar, sondern auch barrierefrei. Personen mit Gehilfen oder Rollstuhl können ohne hohe Türschwellen ebenfalls einfacher von Raum zu Raum gelangen. In Neubauten sind hohe Türschwellen in Innenräumen kaum mehr vorhanden, da der Fokus auf eine von Grund auf vorhandene Barrierefreiheit gelegt wird. Türschwellen müssen unter diesen Bedingungen niveaugleich mit den Böden der Zimmer und somit sogenannte Nullschwellen sein. Als Ausnahme zählen der Normenreihe nach DIN 18040 auch Türschwellen bis zwei Zentimeter als barrierefrei: Genau die Höhe, die auch die Saugroboter-Empfehlungen in unserem Test Vergleich überwinden können.

Bis zu zwei Zentimeter stellen für gute Saugroboter keine Hürde dar und können von ihnen überwunden werden

Saugkraft: Die Hauptaufgabe eines Saugroboters ist das Saugen. Ein Indikator für eine starke Leistung ist die Saugkraft, die in Pascal (Pa) angegeben wird. Gute Werte beginnen ab 2.000 Pa. Die Empfehlungen in unserem Saugroboter für hohe Türschwellen Test Vergleich bieten eine Saugkraft zwischen 2.500 und sogar 3.000 Pa. Bei den Modellen, die wir selbst testen konnten, war das Reinigungsergebnis beim Saugen auf verschiedenen Untergründen erfolgreich. Dazu zählten Langfloor-Teppich, Holzboden und Fliesen.

Wischfunktion: Die Wischfunktion etablierte sich immer mehr als Zusatzfunktion von vormals reinen Saugrobotern. Allerdings ist sie häufig lediglich ein nettes Extra und reicht nur für eine Grundreinigung. Jedoch wird meist lediglich ein feuchter Lappen auf der Unterseite des Saugroboters während der Fahrt über den Boden gezogen. Das ist z. B. bei unseren Empfehlungen Roidmi Eve Plus und Proscenic M8 Pro der Fall. Wer sich eine effektivere Nassreinigung wünscht, sollte zu ECOVACS Deebot T9 oder Roborock S7 greifen, denn während der Reinigung wird bei ihnen die Wischplatte in Vibration versetzt und händisches Wischen gut imitiert. Eingetrocknete Flecken, z. B. Ketchup, stellen jedoch weiterhin eine Schwierigkeit dar. Bei solchen Verunreinigungen ist aber auch in Eigenarbeit mit einem Mopp viel Kraft gefordert.

Absaugstation: Neu vorgestellte Modelle zeigen, dass eine Absaugstation immer mehr zu einer üblichen Erweiterungsoption zählt. So sind auch alle Empfehlungen in unserem Saugroboter für hohe Türschwellen Test Vergleich mit Absaugstationen nutzbar. Bei ECOVACS T9 und Roborock S7 sind diese separat oder unter den Modellnamen ECOVACS T9+ und Roborock S7+ im Lieferumfang als Set erhältlich. Roidmi Eve Plus und Proscenic M8 Pro sind hingegen bereits Ausführungen mit Absaugstation. Der Vorteil besteht darin, dass Nutzer sich noch weniger um das Thema Staubsaugen kümmern müssen. Die Staubbehälter-Entleerung des Saugroboters übernimmt nämlich die Absaugstation, in der die Verunreinigungen in einem Staubsaugerbehälter gesammelt werden. Jener muss lediglich im Schnitt etwa alle 60 Tage ausgetauscht werden. Wer sich für Roborock S7 entscheidet findet in der Absaugstation eine Besonderheit, denn diese kann mit Beutel oder beutellos genutzt werden. Zweiteres ist günstig, da das Nachkaufen von Beuteln entfällt.

Roborock S7 – Empfehlung der Redaktion für hohe Türschwellen

Mit Roborock S7 entscheiden sich Interessierte nicht nur für einen kletterfähigen Saugroboter, der bis zu zwei Zentimeter Höhe überwinden kann, sondern für ein echtes Top-Modell. Im Test überzeugte uns der Saug- und Wischroboter außerdem auf unterschiedlichen Untergründen, wie z. B. Holz-Boden, Teppichen und Fliesen. Das Besondere ist vor allem die innovative Nassreinigung, da die Wischplatte in Vibration versetzt wird. Außerdem bedeutet die Teppicherkennung bei Roborock S7 nicht nur, dass die Saugintensität erhöht wird. Zusätzlich kann das Gerät die Wischplatte anheben und so während der Nassreinigung Teppiche schonen. Das funktionierte in unserem Test vor allem bei niedrigen Teppichen gut, wie beispielsweise Fußmatten.

Die Roborock App (Android | iOS) war im Test der Redaktion intuitiv bedienbar. Gab es Stellen, die Roborock S7 auslassen soll, waren No-Go-Berieche in nur wenigen Schritten erstellt. Zudem ist immer einsehbar, wo sich Roborock S7 gerade während seiner Reinigungsfahrt befindet. Sollte eine Türschwelle doch einmal zu hoch für Roborock S7 sein, ist das ebenfalls direkt auf der App erkennbar, sodass Nutzer bei Bedarf nachhelfen können.

Wir empfehlen Roborock S7 besonders Nutzern, die sich neben einer guten Kletterfähigkeit ein Rundum-Sorglos-Paket wünschen. Noch mehr Komfort bietet der Saugroboter in Zusammenarbeit mit der separat erhältlichen Absaugstation, die mit Beutel oder sogar beutellos nutzbar ist und mit der Nutzer Kosten für den Nachkauf von Staubsaugerbeuteln einsparen können. Unter dem Namen Roborock S7+ ist das Modell direkt mit Absaugstation im Set verfügbar.

Roborock S7 – weitere wichtige Tests und Bewertungen

  • Die Tester von techstage.de vergaben nach ihrem Roborock S7 Test fünf von fünf Sternen. Sie lobten beispielsweise die sehr gute Navigation, das saubere Ergebnis nach einem Saug- und Wischvorgang und den einfachen Einsatz. Der Lieferumfang hätte laut der Experten umfangreicher ausfallen können. (Stand: 03/2021)
  • Der Roborock S7 Saugroboter erhielt von computerbild.de die Test Note 2,0. Als Vorteile wurden u. a. die gute Saugleistung, die kräftige Wischfunktion und die Teppicherkennung genannt. Kritisiert wurde die mitunter vorhandene laute Arbeitsweise. (Stand: 03/2021)
  • Im Roborock S7 Test der Redaktion von chip.de wurde der Saugroboter mit „Sehr gut“ bewertet. Als Vorteile nannten die Technik-Profis die Navigation, die detailreiche App und die schnelle Arbeitsweise. Der Staubbehälter wurde jedoch als etwas klein eingestuft. (Stand: 06/2021)

Roborock S7 – Preis und beste Angebote

Roborock S7
Intelligenter Saug- und Wischroboter mit 2500 Pa, Ultraschalltechnologie, mehrstufiger Kartierung und App- bzw. Sprachsteuerung.
Intelligenter Saug- und Wischroboter mit 2500 Pa, Ultraschalltechnologie, mehrstufiger Kartierung und App- bzw. Sprachsteuerung.
Erhältlich bei:
Stand: 23.07.2021

ECOVACS Deebot T9 – Empfehlung mit starker Hinderniserkennung

Laut Herstellerangaben zählt auch ECOVACS Deebot T9 zu Saugrobotern, die bis zu zwei Zentimetern an Höhe überwinden können. Das sollte für die meisten hohen Türschwellen ausreichend sein. Nur in seltenen Fällen gibt es noch sehr hohe Türschwellen, die diesen Wert übersteigen. Wie bei Roborock S7 erhalten Interessierte bei ECOVACS Deebot T9 eine verbesserte Wischfunktion, da die Wischplatte in Bewegung versetzt wird.

Gut für Nutzer, die gerne Gegenstände herumliegen lassen ist die starke Hinderniserkennung. ECOVACS Deebot T9 umfährt diese zuverlässig und vermeidet beispielsweise Schuhe. Kabel oder Socken sind jedoch weiterhin ein Problem und Nutzer sollten die Umgebung entsprechend absichern, bevor sie den Saugroboter auf seine Reinigungstour schicken. Wer sich noch mehr Komfort wünscht, sollte sich ECOVACS Deebot T9+ als Alternative ansehen, denn dann gibt es das identische Modell mit zusätzlicher Absaugstation.

ECOVACS Deebot T9 ist die richtige Wahl für Bewohner, die Wert auf eine gute Hinderniserkennung legen. Das Modell punktet außerdem mit seiner starken Saugkraft von 2.700 Pa sowie der vibrierenden Wischplatte und damit durch beide Aufgabenbereiche. Als nettes Extra bewerten wir zudem den integrierten Lufterfrischer. Interessierte können zwischen drei Düften entscheiden. Damit ist die Wohnung nicht nur sauber, sondern riecht zusätzlich angenehm.

ECOVACS Deebot T9 – wichtige Tests und Bewertungen

  • Im ECOVACS Deebot T9 Test von computerbild.de erhielt der Saug- und Wischroboter die Test Note 1,8. Den Experten gefiel die gründliche Saugleistung, dass Teppiche gut erkannt wurden und die gute Wischfunktion. Die Ladezeit wurde hingegen als lang kritisiert. (Stand: 04/2021)
  • Mit „Sehr gut“ konnte ECOVACS Deebot T9 im Test von chip.de überzeugen. Dafür sorgte die „exzellente Navigation“ sowie die Wischfunktion – auch die App wurde gelobt. Negativ fiel jedoch beispielsweise der hohe Preis ins Gewicht. (Stand: 06/2021)
  • Die Technik-Profis von chinagadgets.de bewerteten nach ihrem ECOVACS Deebot T9 Test vor allem die 3D-Hinderniserkennung, die zahlreichen App-Funktionen und die Raumeinteilung als Stärken. Der Preis wurde allerdings als zu hoch empfunden. (Stand: 08/2021)

ECOVACS Deebot T9 – Preis und beste Angebote

ECOVACS DEEBOT T9
Saugstarker Saugroboter mit Wischfunktion, Laser-Navigation, Echtzeit-Objekterkennung und integriertem Lufterfrischer. -10%
Saugstarker Saugroboter mit Wischfunktion, Laser-Navigation, Echtzeit-Objekterkennung und integriertem Lufterfrischer.
UVP 699,00 €
Stand: 23.09.2021

Roidmi Eve Plus – Empfehlung für Sparfüchse

Dass man sich auch bei Modellen aus dem Hause Xiaomi auf eine gute Qualität verlassen kann, beweist das Modell Roidmi Eve Plus. Wie Roborock zählt auch Roidmi zum Ökosystem von Xiaomi. Eigentlich auf Akkustaubsauger spezialisiert, wagte Roidmi mit Roidmi Eve Plus den Start in den Bereich der Staubsaugerroboter. Im Test konnte uns das Modell überzeugen und es überwand Höhen von bis zu zwei Zentimetern. Schwingstühle mit gebogenen Seiten bereiteten aber Probleme. Das lag jedoch daran, dass Roidmi Eve an diesen Stellen mit Höhen über drei Zentimetern konfrontiert wurde. Für die meisten hohen Türschwellen sollte seine Kletterfähigkeit aber ausreichen.

Das Besondere an Roidmi Eve Plus ist die im Lieferumfang enthaltene Absaugstation, die Nutzern das händische Entleeren des Saugroboter-Staubbehälters abnimmt. Der Staubbeutel in der Absaugstation muss lediglich etwa alle 60 Tage gewechselt werden. Dieser ist selbstdesinfizierend, sodass Staub darin bleibt und sich beispielsweise keine Milben vermehren können. Das dürfte besonders Allergiker freuen.

Wir empfehlen Roidmi Eve Plus für Sparfüchse, da der Saugroboter mit Absaugstation ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis bietet. Dass die Kombination aus Saugroboter mit Lasernavigation und Absaugstation für unter 450 Euro erhältlich ist, hat Seltenheitswert (Stand: 09/2021). Nutzer sollten jedoch wissen, dass wir nach unserem Test die Wischfunktion lediglich als nettes Extra bewerten. Für eine Grundreinigung ist die Effektivität jedoch völlig ausreichend.

Roidmi Eve Plus – weitere wichtige Tests und Bewertungen

  • Die Tester von china-gadgets.de nannten nach ihrem Roidmi Eve Plus Test die gute Preis-Leistung, den großen Lieferumfang und die Verarbeitung als Vorteile. Die Absaugstation sei allerdings laut, was jedoch aktuell ein Standard-Problem sei. (Stand: 08/2021)
  • Die Experten vom Technik-Blog appgefahren.de kamen nach ihrem Roidmi Eve Plus Test zu einem positiven Fazit. In Sachen Design, Arbeitsweise und Preis konnte der Saugroboter mit Absaugstation überzeugen. Die Wischfunktion sei jedoch lediglich ein nettes Extra. (Stand: 08/2021)
  • Die Redaktion von gadget-rausch.de sprach Roidmi Eve Plus eine Kaufempfehlung aus. In Sachen Preis-Leistung sei der Saugroboter mit Absaugstation fair. Kritik äußerten die Tester nur minimal, so sei beispielsweise ein Kabelmanagement an der Ladestation wünschenswert gewesen. (Stand: ohne Datumsangabe)

Roidmi Eve Plus – Preis und beste Angebote

Roidmi EVE Plus
Roidmi EVE Plus
Saug- und Wischroboter mit Absaugstation, 2.700 Pa Saugstärke, Kombi-Tank, App- und Sprachsteuerung
Erhältlich bei:
Stand: 23.09.2021

Proscenic M8 Pro – Empfehlung mit vielen Steuerungsmöglichkeiten

Wie auch Roidmi Eve Plus ist Proscenic M8 eine im Vergleich günstige Option. Im Lieferumfang ist ebenfalls eine Absaugstation enthalten, die viel Komfort bietet. Proscenic M8 Pro findet sich dank Lasernavigation gut in Räumen zurecht. Im Test überwand er sogar etwas mehr als zwei Zentimeter, was uns überraschte. Die Hürde war ein Schwingstuhl, dessen Seiten gebogen sind. Am höchsten Punkt hätte Proscenic M8 Pro etwa drei Zentimeter erklimmen müssen – das gelang ihm nicht. Daher stellten wir für diesem Bereich in der App einen No-Go Bereich ein. Türschwellen um die zwei Zentimeter sollten aber kein Problem für den Proscenic Saugroboter darstellen.

Im Test punktete Procenic M8 Pro mit einer starken Saugkraft. Nach dem Erklimmen eines hoch-floorigen Teppichs von etwa einem Zentimeter intensivierte sich die Saugintensität hörbar. Die Wischfunktion ist für die Grundreinigung ausreichend, die Platte wird aber nicht in Schwingung versetzt, wie es bei den Modellen ECOVACS Deebot T9 und Roborock S7 in unserem Saugroboter für hohe Türschwellen Test Vergleich der Fall ist. Zudem sollten Nutzer das Wischmodul nach der Nassreinigung unbedingt direkt entfernen, eine Unterlage an der Lade- und Absaugstation fehlt nämlich. Empfindliche Böden könnten sonst durch die Feuchtigkeit Schaden nehmen. Wer das berücksichtigt, findet in Proscenic M8 Pro ein guten Saugroboter – auch für Türschwellen.

Proscenic M8 Pro ist die Empfehlung für Nutzer, die zur Bedienung nicht immer zum Smartphone greifen wollen. Als einziges Modell in unserem Saugroboter für hohe Türschwellen Test Vergleich ist im Lieferumfang eine Fernbedienung beigelegt. Löblich: Auch die dafür nötigen Batterien, sodass sie direkt einsatzbereit war. Die Fernbedienung ist besonders für Personen eine tolle Steuerungsmöglichkeit, die weniger affin mit der Smartphone-Nutzung sind. Für den größten Funktionsumfang, wie z. B. Raumaufteilung, empfehlen wir jedoch die Proscenic App (Android | iOS).

Proscenic M8 Pro – weitere wichtige Tests und Bewertungen

  • Im Proscenic M8 Pro Test von techstage.de punktete das Modell durch eine gute Navigation und mit der verbesserten Absaugstation. Bemängelt wurde jedoch, dass keine Schutzunterlage für die Ladestation im Lieferumfang vorhanden ist. Das führe zu Schäden, wenn der Saugroboter nach der Nassreinigung zurück zur Absaugstation fährt. (Stand: 05/2021)
  • Der Saugroboter Proscenic M8 Pro konnte auch die Tester von gadget-rausch.de überzeugen. Das Gesamtpaket sei sehr gut und die zusätzliche Fernbedienung eine schöne Möglichkeit der Steuerung. Einzig die App sei nicht fehlerfrei. (Stand: ohne Datumsangabe)
  • Die Stiftung Warentest hat Proscenic M8 Pro aktuell noch nicht getestet. (Stand: 09/2021)

Proscenic M8 Pro – Preis und beste Angebote

Proscenic M8 Pro Saugroboter mit Absaugstation
Smarter Saugroboter mit automatischer Absaugstation, aktiver Wischfunktion und Laser-Navigation. Inkl. Sprach- und App-Steuerung. -9%
Smarter Saugroboter mit automatischer Absaugstation, aktiver Wischfunktion und Laser-Navigation. Inkl. Sprach- und App-Steuerung.
UVP 549,00 €
Stand: 23.09.2021

Was sind die besten Saugroboter für hohe Türschwellen?

In unserem Saugroboter für hohe Türschwellen Test Vergleich empfehlen wir folgende Modelle:

  • Roborock S7 – Empfehlung der Redaktion
  • ECOVACS Deebot T9 – Empfehlung mit starker Hinderniserkennung
  • Roidmi Eve Plus – Empfehlung für Sparfüchse
  • Proscenic M8 Pro – Empfehlung mit vielen Steuerungsmöglichkeiten

Was kostet ein Saugroboter für hohe Türschwellen?

Die Kosten für einen Saugroboter für hohe Türschwellen können stark variieren. Das teuerste Modell unter unseren Empfehlungen ist ECOVACS Deebot T9 für eine UVP von 699 Euro. Etwas günstiger sind Roidmi Eve Plus und Proscenic M8 Pro für zirka 450 Euro (Stand: 09/2021). Während ECOVACS Deebot T9 und Roborock S7 optional auch mit Absaugstation erhältlich sind, ist diese bei Roidmi Eve Plus und Proscenic M8 Pro bereits im Lieferumfang enthalten. Alle Empfehlungen schaffen zwei Zentimeter oder ein bisschen mehr.

Was sind die Vorteile von Saugrobotern für hohe Türschwellen?

Ein Saugroboter für hohe Türschwellen hat folgende Vorteile:

  • Übersteigt zwei Zentimeter oder ein bisschen mehr
  • Erhöht den Komfort und muss nicht von Raum zu Raum getragen werden
  • Zahlreiche Modelle bieten Saug- und Wischfunktion
  • Erzielt dank Lasernavigation schnelle und gründliche Reinigung
  • Modelle mit Absaugstation übernehmen automatisches Entleeren des Saugroboter-Staubbehälters
  • Zahlreiche Bedienmöglichkeiten z. B. per App, Sprachsteuerung oder direkt am Gerät

Was sind die Nachteile von Saugrobotern für hohe Türschwellen?

Neben den Vorteilen gibt es jedoch auch Nachteile, wenn Nutzer auf der Suche nach einem Saugroboter für hohe Türschwellen sind

  • Gute Saugroboter schaffen maximal eine Höhe von 2,3 Zentimeter. Drei Zentimeter schafft bisher kein Modell, was jedoch die Höhe von manchen Türschwellen in Altbauten ist.
  • Alternativ können Bewohner von Wohneinheiten mit hohen Türschwellen mit Rampen oder Abschlussleisten die Türschwellen für Saugroboter überwindbar machen. Das ist jedoch mit Kosten verbunden. Einige Varianten zum Beispiel gummierte Rampen sind nicht mit jedem Einrichtungsstil vereinbar.

Welche Marken bieten Saugroboter für hohe Türschwellen an?

Die Funktion der Steigungsfähigkeit ist keine, auf die sich bestimmte Hersteller spezialisiert haben. Zwei Zentimeter schaffen mittlerweile fast alle Modelle. Folgende Hersteller bieten beliebte Saugroboter:

  • Roborock
  • Xiaomi
  • ECOVACS
  • iRobot
  • Proscenic
  • Neato
  • Miele
  • Dyson
  • Dirt Devil
  • usw.

Kann ein Saugroboter hohe Türschwellen überwinden?

Ja, ein Saugroboter kann hohe Türschwellen überwinden. Interessierte sollten beim Kauf auf die Herstellerangaben achten, welche Höhen für das Modell möglich ist. Bei etwa 2,3 Zentimetern kommen gängige Modelle jedoch an ihre Grenzen. Das wird dann zu einem Problem, wenn es sich um Türschwellen handelt, die höher sind. Bei manchen Altbauten können Türschwellen bis zu drei Zentimeter hoch sein. Wir empfehlen in diesem Fall auf Rampen oder Abschlussleisten zurückzugreifen.

Eignet sich ein Saugroboter für Altbau-Wohnungen mit hohen Türschwellen?

Es gibt Modelle, die bis zu 2,3 Zentimeter überwinden können. In manchen Altbau-Wohnungen existieren aber noch höhere Türschwellen. Dann müssen Bewohner sich Rampen oder Abschlussleisten zulegen, damit der Saugroboter ohne Probleme von Raum zu Raum fahren kann.

Wie hoch können Saugroboter maximal klettern, um Türschwellen zu überwinden?

Gute Saugroboter überwinden bis zu zwei Zentimeter. Einige sind besonders Kletterstark und schaffen auch minimal mehr, obwohl Hersteller meist maximal zwei Zentimeter angeben. Ein Limit liegt etwa bei 2,3 Zentimetern. Bei Neubauten sind jedoch immer seltener hohe Türschwellen vorhanden. Jene werden im Sinne der Barrierefreiheit niveaugleich mit den Böden angelegt. Unter bestimmten Bedingungen gelten auch noch Türschwellen von zwei Zentimetern als barrierefrei. Genau diese Höhe schaffen auch alle Empfehlungen in unserem Saugroboter für Türschwellen Test Vergleich. Wichtig für Saugroboter sind zudem nur die Türschwellen innerhalb der Wohnung oder des Hauses. Aufgrund der Dichtigkeit sind Türschwellen bei Terrassen oder Eingangstüren noch eher üblich.

Melanie Baumann

Melanie Baumann gehört als Kind der 90er zum festen Bestandteil der Second-Screen-Gesellschaft. Aufgewachsen mit Handys, bei denen die Internetnutzung noch nicht zum Standard gehörte, ist sie heute begeistert von der überall verfügbaren Onlinewelt.

Neues zu Saugroboter
verwandte Themen
News
Smart Home Angebote
Jetzt sparen!
Smart Home Angebote

Bei Amazon aktuelle Smart Home Angebote finden und sparen! 

Zu Amazon